Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

INFORMATIONSBLATT FOLGE 275

WORKOUT
mit dem Pezziball (Sitzball)

 

Durch den Einsatz des Pezziballes muß unser Körper instabile Positionen überwinden und immer wieder eine neue Balance herstellen. So lassen sich besonders effektiv

  • die Kraft verbessern
  • Gleichgewichtsreaktionen üben
  • Koordination und Körperwahrnehmung schulen.

Alle Bewegungssequenzen werden mit bzw. auf dem Pezziball ausgeführt und sprechen sämtliche Muskelgruppen, insbesondere die wirbelsäulenstabilisierende Muskulatur an.
Das moderate Tempo erlaubt uns, die Bewegungen im eigenen Atemrhythmus auszuführen.

 

Kursleitung: Mag. Martina Weschitz

Sportwissenschafterin

 


Wien, im Juli 2013

 

Stichwörter
  • Keine