Child pages
  • info573
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

INFORMATIONSBLATT FOLGE 573

PANORAMALAUF KAMPTAL

 

 

Das landschaftlich schöne Kamptal ist zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert!

Zwischen 9:00 und 9:30 Uhr treffen wir uns in Hadersdorf am Kamp. Von dort beginnt die Laufroute auf den ersten 3km zuerst flach, dann führt sie leicht aber kontinuierlich ansteigend durchs Strassertal. Nach einiger Zeit geht es wieder abwärts ins Kamptal hinunter zum Ort Stiefern, wo wir entlang des Kampflusses bis zum Luftkurort Gars weiterlaufen. (ca. 23-25km)

Nach einer Mittagspause und dem kurzen Besichtigungs-Anstieg zur Ruine, wo im Sommer die bekannten Opernfestspiele stattfinden, fahren wir einen Teil der bereits gelaufenen Strecke mit der Kamptalbahn bis Stiefern zurück. Von dort geht’s die letzten 10-12km wieder im Laufschritt zurück zum Ausgangspunkt, wenn noch Kraftreserven übrig sind inkl. einem (Bergauf-)Abstecher zur Kamptalwarte.

Als Abschluss ist die verdiente Stärkung bei einem stimmungsvollen Heurigen im Weinort Langenlois vorgesehen.

Geeignet für:

  • • fortgeschrittene LäuferInnen; eine gute Grundkondition sollte vorhanden sein
  • • LäuferInnen, die gerne etwas Abwechslung in ihr Training bringen möchten
  • • LäuferInnen, die auch nichts gegen Berg-Wertungen haben
  • • LäuferInnen, die neue Trainingsstrecken mit „Panoramagarantie“ kennenlernen wollen

Termin: Sonntag, 29. März 2015; 9:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Treffpunkt:: Hadersdorf am Kamp; Parkplatz zum Freibad
Anreise: Auto (-> Fahrgemeinschaften) oder Bahn (Bahnhof Hadersdorf/Kamp)

Nicht im Kurspreis inkludiert: Verpflegung, Zugfahrt Kamptalbahn [ca. 1,50 (mit Öbb VC), 3 Euro (ohne VC)]

Bei extremem Schlechtwetter findet der Kurs nicht statt!

Detailinfos werden ca. 2 Wochen vor dem Termin an die TeilnehmerInnen ausgesandt!

Absprache bzgl. Fahrgemeinschaften/Anreise wird ebenso zeitgerecht organisiert!
Kontakt: veronika.limberger@univie.ac.at

 

  • No labels