Child pages
  • info538
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

INFORMATIONSBLATT FOLGE 538

ROPE SKIPPING

 

"Rope Skipping ist mehr als nur Schnurspringen. Die Vielzahl an Sprungformen ob einfache Sprünge alleine, anspruchvolle Kombinationen,
akrobatische Elemente, Sprünge zu zweit mit einem Seil oder mit einem längeren Seil in der Gruppe, bietet ein weites Spektrum. Gleichzeitig
stärkt es das Herz-Kreislaufsystem, fördert Koordination und Sprungkraft."

  • No labels