Child pages
  • info374
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

INFORMATIONSBLATT FOLGE 374

CLOWNERIE

Spielerisch den Clown entdecken

An diesem Wochenende werden wir in die Welt der Clownerie eintauchen und die Entdeckungsreise zu unserem ureigenen Clown beginnen. Clowns sind so vielfältig, wie die Menschen dahinter. Gleichzeitig sind sie Meister des Scheiterns, sie präsentieren ihre Schwächen auf einem Tablett und können darüber noch lachen … Die Spielfreude ist ständiger Begleiter eines Clowns – ob er gerade traurig, verliebt oder störrisch ist. Er erlebt spielerisch seine Welt und entdeckt sie in jedem Moment neu. Die Kunst der Clownerie ist daher immer auch die Kunst der Improvisation, der Spontanität und der Authentizität.

 

Gezielte Übungen (Körpersprache, Improvisation, Wahrnehmung, Ausdruck)  ermöglichen uns auf spielerische Weise die Welt des Clownspiels zu erfahren, wo wir uns auf die Entdeckungsreise zur Sprache, Ausdruck und Mimik unserer Clownfigur begeben. Besondere Aufmerksamkeit widmen wir der Emotionsarbeit. Denn mittels der großen Emotionen schafft es der Clown das Publikum zu berühren. Körperübungen zur Durchlässigkeit und Entspannung runden dieses Seminar ab.

Bitte bequeme Kleidung und rote Nasen (wenn vorhanden) mitbringen.

Ich freue mich auf euch und das Seminar, denn Clown-Sein ist nicht eine Frage von Talent, sondern eine Frage des Mutes, denn die Kraft eines Clowns ist in jedem von uns vorhanden.

Termin:

17.11.2018 - 18.11.2018,

12:00 – 19:00 Uhr

Auf der Schmelz, 6a

 

Anmeldung: über

www.usi.at (Universitätssportinstitut)

AndiGeyer

zum-glueck-stolpern.at   *

meiweg@posteo.at *


  • No labels