Child pages
  • info333
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

INFORMATIONSBLATT FOLGE 333

SLACKLINE

 

Slackline-Kurs für Anfänger und leicht Fortgeschrittene
Das Balancieren auf einem Band, welches zwischen zwei Fixpunkten aufgehängt wird, nennt man „Slacken" oder „Slacklinen". Diese relativ junge Sportart entwickelt sich immer mehr zum Trend. Balance, Konzentration und Koordination sind gefordert, um sich auf der schwingenden Slackline fortzu-bewegen. Fähigkeiten werden trainiert, die in vielen anderen Sportarten grund-legend sind.
Slacken bedeutet in gewisser Weise „neu Laufen lernen". Wenn der Untergrund, in unserem Fall die Line, plötzlich hin und her schwingt, wird schon Stehen zum Problem, vom Gehen ganz zu schweigen. Dennoch lassen sich recht bald gute Fortschritte erzielen.
Ziel des Kurses ist es, theoretische und praktische Grundlagen des Slackens sowie erste Tricks zu vermitteln und zu üben.
Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten einer Slackline sind überzeugend. Sobald das Wetter trocken ist, lässt sich jederzeit zwischen zwei Bäumen oder Masten eine Line aufspannen. Schon kann das Training beginnen.
Wer nicht nur „einfach gehen" will, kann eher meditative aus Qi Gong und Tai Chi oder Yoga entlehnte Bewegungsformen, als auch akrobatische Sprünge und Tricks ausführen, sich auf eine Longline wagen oder gar auf die Adrenalin garantierende Highline.
Informationen zum Thema auch unter http://www.slackline-coach.at

Praxis: Vom Aufsteigen über das Stehen und die ersten Schritte, vorwärts laufen, rückwärts laufen bis hin zu Posings, Auf- und Abgängen spannt das Programm einen weiten praktischen Bogen, dem sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen nach Talent und Können widmen dürfen.

Theorie: Fragen zur allgemeinen Sicherheit, zum Aufbau, zu Spannsystemen und Slackline-Sets sowie andere interessante Geschichten rund ums Thema Slacken werden behandelt.

Material: Wer nicht barfuss slacken kann oder will, muss Schuhe mit möglichst glatter, profilloser aber rutschfester Sohle mitbringen.

Ort: Wien, im Prater auf der Zirkuswiese/Laufbergerpark, direkt neben BMX-Bahn/Prater Hauptallee

Kontakt vor Ort unter: 069911564115
Eventuelle Fragen:
bitte per E-Mail an info@slackline-coach.at