Child pages
  • info322
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

INFORMATIONSBLATT FOLGE 322

KITESURFEN



Präzision, Dynamik, Kraft, Freiheit und Ästhetik
Der Trendsport schlechthin. Dieser junge Sport verbindet das Fliegen eines Lenkdrachens (Kite) mit dem Gleiten auf einem Surfboard über Wasser,
ähnlich dem Wellenreiten bzw. Windsurfen. Dabei überträgt der Kitersurfer die Kraft des Windes auf sein Board und surft mit dieser Energie über das Wasser.

*Leicht für Einsteiger – spektakulär für Profis*
Für Einsteiger ist Kitesurfen mit dem richtigen Schulungskonzept in kurzer Zeit einfach und sicher erlernbar. Profis erreichen mit ihren Schirmen, die
zwischen 5 und 18m2 groß sind, sehr hohe Geschwindigkeiten. Sprünge mit mehr als 10 Meter Höhe und 100 Meter Weite sind möglich.
Die längste „Hangtime" – also Zeit in der Luft – liegt momentan bei mehr als 10 Sekunden.

 
2-Tageskurs (Grundkurs) und 5-Tageskurs
Ziel des 2-Tageskurses ist, dass jeder Schüler das notwendige praktische und theoretische Wissen erwirbt, um selbstständig Kitesurfen ausüben zu können.
Der 5-Tageskurs ist sicherlich der einfachste und schnellste Weg, um Kitesurfen sicher zu erlernen. Der Kurs setzt sich aus intensivem Unterricht kombiniert mit freiem Üben zusammen.



Dauer: 2 Tage bzw. 5 Tage
Voraussetzungen: keine
Inhalt bzw. Kursablauf:

  • Theorie
  • Praxis am Land (Landtraining): hier lernt man die Grundlagen der Kitekontrolle.
  • Praxis im Wasser: Aufbau, Starten und Landen eines Kites, Flugschulung am Wasser, Relaunch, Bodydrag, Wasserstart, kontrolliertes Fahren, Höhe laufen, Halse

    Anmeldung: via dem USI Anmeldesystem und danach Terminvereinbarung mittels E-Mail (didi@kitesurfing.at) oder telefonisch unter (0699/19678682).
    Zusätzliche Infos unter www.kitesurfing.at
    Preis: Inkl. kompletter Ausrüstung, Neopren, Lehrunterlagen, Eintrittskarte
    2-Tageskurs: EUR 179,- für Studenten, EUR 199,- für Akademiker
    5-Tageskurs: EUR 305,- für Studenten, EUR 339,- für Akademiker

 

 

  • No labels