Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

INFORMATIONSBLATT FOLGE 243

LACH-YOGA & PRANAYAMA
*HASYA –* YOGA nach Dr. Madan Kataria


YOGA bedeutet Verbindung, Vereinigung, Eins-Sein. Auch LACHEN verbindet! LACH-YOGA wurde 1995 vom indischen Arzt, Dr. Madan Kataria aus Mumbai ins Leben gerufen, als Synthese zwischen uralten indischen Yoga-Traditionen & modernen medizinisch-wissenschaftlichen Erkenntnissen!
Lachen ist eine universelle Sprache, von Herz zu Herz! Lachen kennt keine Grenzen, unterscheidet nicht zwischen Alter, Weltanschauung oder Herkunft & ist ansteckend! Mittlerweile gibt es weltweit über 5000 Lachclubs!
*HO HO - HA HA HA … HO HO - HA HA HA … HO HO - HA HA HA*
LACH-YOGA ist eine neue Kombination von einfachen Yoga-Atemübungen, spielerischen Lach-Übungen - „Lachen ohne Grund", Phasen der Entspannung & Lach-Meditation! Über Bewegung im Raum & Augenkontakt wird das natürliche, herzliche Lachen gefördert, dadurch kann man alte Gedanken-Muster loslassen. Lachen & Atmen massieren & befreien das Zwerchfell, sodass sich Blockaden & Spannungen von innen her auflösen!

LACH-YOGA IST GESUND! Es …

  • stärkt das Immunsystem
  • ist hervorragend geeignet, Stress & Ärger abzubauen
  • fördert die Kreativität
  • schenkt Lebensfreude & Optimismus
  • gibt neuen Schwung für Körper, Geist & Seele!

„I LOVE TO LAUGH!"
INFO: Veni Inge Labi, Tel.: 01 - 319 12 58, veniflow@hotmail.com
Yoga-Lehrerin, Certified Laughter Yoga Teacher, Lebens-& Sozialberaterin.
Wien, im Februar 2006/info243

Stichwörter
  • Keine