Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

INFORMATIONSBLATT FOLGE 213

ZERTIFIKATSKURS PILATESTRAINERIN

Kurs Nr. 988

 

Short Facts

  • Abschluss: Zertifikat der Universität Wien
  • Dauer: 2 Semester
  • Umfang: 10 ECTS
  • Sprache: Deutsch
  • Kosten: € 950,–
  • Kursbeginn: 15.10.2016

Inhalte und Ziele

Pilates ist ein ganzheitliches Trainingskonzept. Während einer Pilatesstunde werden Gelenke mobilisiert, tiefliegende, kleine und meist schwache Muskelgruppen gekräftigt und bestimmte Muskeln gedehnt. Dadurch werden muskuläre Dysbalancen minimiert. Das starke Körperzentrum (Powerhouse) steht im Vordergrund und trainiert die Rumpfstabilität und die gesamte Körperhaltung. Die bewusste Atmung stärkt die Konzentrationsfähigkeit. Durch Anwendung des Pilateskonzeptes kommt es zu einer verbesserten Körperwahrnehmung und dadurch zu einer besseren Körperhaltung.

Qualifikationsprofil

Die TeilnehmerInnen erlernen im Modul A (Pilates Basis) und im Modul B (Pilates Intensiv), den Aufbau der Wirbelsäule, des Thorax, des Beckenbodens und des Schultergürtels. Sie erhalten Kenntnisse über die verschiedenen Arten von Gelenken und lernen über die wichtigsten Muskeln des „Powerhouses“, der Atemmuskulatur, Außen- und Innenrotatoren, Abduktoren und Adduktoren, Flexoren und Extensoren im Hüftgelenk. Sie bekommen einen geschichtlichen Einblick über die Biographie von Joseph Pilates und den Pilatesprinzipien. Nach positivem Abschluss beider Module sind die AbsolventInnen befähigt, Pilates im Gruppen- und Einzeltraining zu leiten.

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich vor allem an Personen, die ihre Pilateskenntnisse vertiefen, anwenden und vermitteln wollen.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Deutschkenntnisse auf Level B2 sind erforderlich
  • Maturaabschluss oder gleichwertige Qualifikation
  • Motivationsschreiben
  • Ärztliche Bestätigung über die Sporttauglichkeit
  • Erbringung eines schriftlichen Nachweises über die Absolvierung von 15 Pilatesstunden, die in einem Pilatesinstitut, in einem Fitnesscenter oder am USI besucht wurden
  • Kopie eines Lichtbildausweises

Ihr Weg zur Anmeldung

  • vollständige Bewerbungsunterlagen (siehe Aufnahmevoraussetzungen) an Zertifikatskurse.usi@univie.ac.at
  • Nach Einlangen der Unterlagen erhalten Sie eine Zu- oder Absage per Mail
  • Bezahlung der Anzahlung
  • Bezahlung der Restzahlung für das 1. Semester

Kosten

  • Der Gesamtpreis für den ZK beträgt € 950,-
  • Um für den ZK angemeldet zu sein, ist vor Beginn der Ausbildung  die Anzahlung (Kurs Nr. 4988) von € 450,- zu bezahlen
  • der Restbetrag ist zu Beginn des Semesters zu bezahlen

Zahlungsmodalitäten:

  • online oder
  • an den Kassen ( USZ II, Auf der Schmelz 6A, 1150 Wien)

Teilnahmebestätigung

Die TeilnehmerInnen erhalten nach positiver Absolvierung des Zertifikatskurses ein Zeugnis über die absolvierten Leistungen sowie eine Zertifikatsurkunde.

 

Stichwörter
  • Keine