Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

INFORMATIONSBLATT FOLGE 158

MEDIZINISCHES QI-GONG


QI-GONG bedeutet „Energie Übung" und ist ein bedeutendes Element der 5000 Jahre alten Chinesischen Medizin. Qi Gong besteht aus ruhiger Körperhaltung, sanfter Bewegung kontrollierter Atmung und vertiefter Bewußtseinserfahrung.
1001 Wirkungen:

  • Entspannung der willkürlichen und unwillkürlichen Muskulatur
  • Einfaches Überwinden des Sauerstoffmangels
  • Erlangung eines erweiterten Körperbewußtseins und eines vitalen Geistes
  • Ausgleich von Yin und Yang durch Aktivierung des Energieflusses (Qi)
  • Wecken der Selbstheilungskräfte
  • etc., etc.,


Kursdaten:siehe aktuelles Vorlesungsverzeichnis
Wien, im Februar 2002/info158

Stichwörter
  • Keine