Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

INFORMATIONSBLATT FOLGE 137

AQUA-FITNESS


Was ist Aqua-Fitness:

  • Gelenkschonendes Ganzkörpertraining
  • (Muskelaufbau-, u. Herzkreislaufübungen mit diversen Geräten)


Warum ist Aqua-Fitness gesund?

  • gelenks- und bänderschonend
  • geringes Verletzungsrisiko
  • geringes Risiko der Überbelastung für Herzkreislauf und Wirbelsäule
  • medizinische Studien lassen vermuten, daß bei regelmäßigem AQUA-FITNESS-Training die Knochendichte verbessert werden kann
  • spürbares Lösen von Verspannungen
  • durch die Massagewirkung des Wassers wird die Durchblutung der Haut, des Bindegewebes und der Muskulatur gefördert und trägt dadurch zur Entschlackung des Körpers bei
  • der Körperfettanteil wird entscheidend verringert
  • Bewegung im Wasser erzeugt physisches und psychisches Wohlbefinden
  • Ideal für Neueinsteiger - schnelle Erholung


Aqua-Fitness ist geeignet für:

  • jede Könnens- und Altersstufe
  • Gesundheits- und Fitneßsportler
  • Hobby- und Leistungssportler
  • Neu- und Wiedereinsteiger in den Sport
  • Sportverletzte im Aufbautraining
  • Schwangere
  • Übergewichtige
  • Senioren
  • Arthrosepatienten (Hüft- und Kniegelenke)
  • Rehabilitationspatienten
  • Osteoporosepatienten



Wien, im Februar 1998/info137

Stichwörter
  • Keine