Child pages
  • info108
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

INFORMATIONSBLATT FOLGE 108

YOGA + PILATES MIT BARRE ELEMENTEN


Alle guten Dinge sind drei, nach diesem Motto werden in dieser Stunde folgende Elemente verbunden:

Yoga – Eine Kombination aus Körperhaltungen und Abläufen, welche die Muskulatur des ganzen Körpers und aller anderen Körpersysteme ganzheitlich trainiert, verbunden mit einer tiefen fließenden Atmung

Pilates – Die Balance aus kräftigenden und dehnenden Bewegungen für eine gute Haltung
Barre – kleine federnden Bewegungen und große ausladende Bewegungen nach Ballettart, u.a. für die Faszien

Die Stunde richtet sich an jene, die Spaß an dynamischen, fließenden Bewegungen haben, aber auch an konzentrierter Körperarbeit interessiert sind.

Man sollte einerseits Spaß haben, andererseits sollte es auch (nach dem Yoga-Vorbild) zu mehr Ausgeglichenheit, sowohl im körperlichen, als auch im Geistigen Sinne verhelfen.


Über mich:

Ich bin Gesundheitstrainerin für Pilates, Yoga, Wirbelsäulengymnastik, Barre und weitere und habe mich schon immer sehr gerne (abseits der üblichen Sportarten) bewegt und zwar immer eine Art des Trainings mit dem eigenen Körpergewicht wie Ballett, zeitgenössischer Tanz oder auch Klettern. Nun bin ich immer auf der Suche nach neuen Bewegungsformen, beschäftige mich beispielsweise mit  den Faszien, der Spiraldynamik und der Franklin Methode und unterrichte entsprechend gerne Kombinationen, die ganzheitlich Sinn machen, wie in dieser „Yoga+Pilates“ Stunde.

 




Fotos: Copyright Dalmonia Rognean

 

 

 

 

  • No labels