Child pages
  • info096
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

INFORMATIONSBLATT FOLGE 096

Workshop: Hui Chun Gong

Daoistisches Qigong

Qigong - System der Alten Daoisten für Gesundheit & ein langes Leben

 

Was verbirgt sich hinter Huichungong?

 

Die Wurzeln des Huichungong (Verjüngungs-Qigong) liegen in alten daoistischen Übungen, deren Geschichte auf über
2000 Jahre zurückgeht. Vor 800 Jahren ist diese Gesundheitspflegende und verjüngende Methode aus der authentischen
Huashan-Schule (Huashan Berg in Mittelchina) entstanden. Eine Zeitlang wurde diese Methode auch als „Die alte
chinesische Methode, um Gesundheit zu pflegen und das Leben zu verlängern“ bezeichnet, die ausschließlich innerhalb
der Huashan-Schule und am Kaiserhof heimlich vermittelt und praktiziert wurde. Erst in den 1980er Jahre haben der Meister
Bian Zhizhong und der Abt des Klosters der Weißen Wolken Min Zhiting, beide 19. Generationsnachfolge, die Übung
öffentlich bekannt gemacht.

Seitdem ist diese Methode in China und im Ausland mit Begeisterung aufgenommen worden. Weiterhin hat der Abt Min
Zhiting die Methode sowohl in der Theorie als auch in der Methodik von Stillen und Bewegten Formen zur Vollkommenheit
gebracht. Er verlieh der Methode einen offiziellen Namen nämlich „Die Methode von der authentischen Huashan-Schule,
um die Gesundheit zu pflegen und die Jugend zurück zu holen“, kurz Verjüngungs-Qigong (Hui chun gong) genannt.

 

Huichungong umfasst 9 Methoden:
Gesichtspflegende Methode, Stehende Methode, Sitzende Methode, Liegende Methode, Kriechende Methode, Rollende
Methode, Kniende Methode, Hockende Methode und Dandao Methode.


Huichungong zeichnet sich durch die Pflege und Kultivierung des unteren Dantians aus, dabei werden die Funktionen der
Hormondrüsen und der Nebennierenrinde durch spezielle Übungen aktiviert um unsere Essenz, das Jin zu stärken.
Eine weitere Besonderheit des Huichungong liget in den intensiven Bewegungen der Wirbelsäule in allen möglichen
Freiheitsgraden
.

Gleichzeitig spielt die Aufmerksamkeitslenkung bzw. positive Erinnerung an stärkende Ereignisse eine zentrale Rolle.

In diesem Workshop werden die Basis-Übungen & die Philosophie des Huichungong vermittelt.

Der Workshop ist für Anfänger aber auch für Qigong-Fortgeschrittene geeignet.

 

Leitung: Mag. Andrea Urank, Ausbildungen in Daoistischem Qigong, Shiatsu & Dao Yin Yoga


  • No labels