Child pages
  • info092
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

INFORMATIONSBLATT FOLGE 092 / Kurs 1434

Brain- und Bodywork

Der Kurs, der nicht nur den Körper, sondern auch das Gehirn fit hält.

Ziel des Kurses:

Spaß haben, körperliche Wehwechen ausgleichen, Konzentrationssteigerung und flexibles Denken verbessern

Warum?

Weil wir aufgrund unserer hochtechnologisierten Welt flexibel und konzentriert arbeiten müssen. Das Gehirn braucht dafür ein effektives und gut funktionierendes Netzwerk der Gehirnzellen. Dies kann man mit sinnvollen koordinativen Übungen in Kombination mit Herz-Kreislaufaktivierung trainieren.

Weil auch das Gehirn, wenn es nicht mehr gut genutzt wird, abbaut. Um die Gedächtnisleistung und die Kombinatorikfähigkeit des Gehirns zu steigern braucht es vielfältige Übungen, die eine Herausforderung sein müssen.

Beschreibung:

Der Kurs setzt sich aus allen motorischen Fähigkeiten zusammen, die der Körper im Alltag braucht.

Aufwärmen:

 

Herz-Kreislaufaktivierung mit koordinativem Schwerpunkt, um das Gehirn zu fordern

Gleichgewichtstraining, um die tiefen Muskeln für den Schutz des Rückens und Nackens zu trainieren, als auch Verletzungen zu vermeiden

Hauptteil:

 

Koordinatives Krafttraining mit Herzkreislaufaktiverung, um die Muskeln zu stärken und das Gehirn zu fordern;

Schlussteil:

 

Beweglichkeitstraining in Form von Mobilisation und Dehnen

 

Was kannst du dir erwarten?

Spaß, Schwitzen, Herausforderung für Kopf und Körper und ein gutes Gefühl nach dem Kurs

 

 

Kursleitung: Mag. Miriam Biritz-Wagenbichler, Sportwissenschafterin, Erfinderin der Methode Flexicoor


 

 

 

 

 

 

  • No labels