Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

 

 

INFORMATIONSBLATT FOLGE 063

 TAEKWONDO

 
Taekwondo, eine traditionelle koreanische Kampfkunst unterrichtet nach modernen sportwissenschaftlichen Erkenntnissen.
Im Taekwondo vereinigen sich traditionelles Kampfkunsttraining, moderner Wettkampf und effektive Selbstverteidigung in einem Gesamtsystem. Die Wettkampfsysteme sind Formenlauf und Zweikampf, wobei der Zweikampf als olympische Disziplin ausgetragen wird.
Typisch für Taekwondo sind hohe Bein- und Sprungtechniken. Dennoch gilt es neben der Körperbeherrschung den Geist und so Konzentration und mentale Stärke zu entwickeln.


Info: Mag. Gunther m. Attarpour, 7. Dan Taekwondo
weiter Info: gunther.attarpour@univie.ac.at; www.kampfkunst.at

 

Stichwörter
  • Keine