Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

INFORMATIONSBLATT FOLGE 42

SWING DANCE

 

Lindy Hop, Collegiate Shag, Charleston und Balboa sind die wichtigsten Swing-Tänze der 1920 –1950er Jahre in denen zum Sound der großen amerikanischen Jazz-Bigbands dieser Ära getanzt wird. Energie und Eleganz, Lead & Follow und Improvisation, spielerische Leichtigkeit und Tempo, Perfektion und Spaß!! Diese scheinbar unvereinbaren Gegensätze machen diese Partnertänze so spannend und erklären den weltweiten phänomenalen Erfolg des aktuellen Swing Dance Revivals.


COLLEGIATE SHAG

Ist ein Partner-Tanz der 1920 – 1940er Jahre und wird zu schnellerer Swing-Musik (180 – 250 BPM) getanzt. Collegiate Shag ist ein energiegeladener Tanz mit oftmals humoristischen Zügen, er kann aber ebenso sehr elegant getanzt werden, je nach Musik und persönlichem Stil.


ANFÄNGER WORKSHOP

Keine Voraussetzungen.
Im Workshop lernt man einige Basic-steps und die wichtigsten Basic Moves um gleich im Anschluss an den Workshop auf Swing-Socials, von denen es in Wien sehr viele gibt, Collegiate Shag tanzen zu können.

Eine Besonderheit aller Swing Tänze ist das Rotationsprinzip: in Kursen und Workshops wird der/die TanzpartnerIn ständig gewechselt und auch auf Socials (=Tanzveranstaltungen) tanzt man im Laufe eines Abends mit vielen verschiedenen PartnerInnen.

Eine weitere Besonderheit ist, dass die Rollen im Tanz, Leader / Follower, nicht an das Geschlecht gebunden sind. Dabei ist der Leader die Person, die während des Tanzens führt und der Follower die Person, die während des Tanzens folgt.

Man kann sich also die Rolle, die man einnehmen möchte, vorher aussuchen! Für die Dauer des Kurses bleibt die gewählte Rolle fixiert.

Da es sich um einen Partnertanz handelt, kann der Kurs nur stattfinden, wenn ein halbwegs ausgeglichenes Leader / Follower Verhältnis herrscht.

Die Anmeldungen für den Kurs sind daher zweigeteilt: 10 Personen Leader – 10 Personen Follower.
Meist sind die Follower-Plätze weiblich besetzt und etwas früher ausgebucht als die Leader-Plätze. Falls der Follower-Kurs schon ausgebucht ist, laden wir die Damen also herzlichst ein, sich als Leader anzumelden.

 

ch_schwab@yahoo.com

https://www.youtube.com/watch?v=nbx0mKJxUEI

https://www.youtube.com/watch?v=o9hygfhYgJY

https://www.youtube.com/watch?v=o2jeplO_4XQ


Stichwörter
  • Keine