Selbstverständlich steht es Ihnen frei, eigene Plug-Ins zu entwickeln. Da OJS Open Source ist, können Sie dafür auf den kompletten Code zugreifen, ohne unsere Installation oder andere Zeitschriften zu gefährden. Darüber hinaus sind Code-Manipulationen in unserer Installation wenig sinnvoll, da sie beim nächsten Update des Systems wieder überschrieben werden.

Die Dokumentation seitens PKP ist hier eher unsystematisch im Forum zu finden. Hilfreich könnte diese knappe Anleitung oder der Plug-In Builder sein. Durch den Code kann im Git Hub navigiert werden. Im Ordner "docs" finden sich die technischen Dokumentationen.

Die Unterstützung bei der Entwicklung von Plug-Ins gehört mangels entsprechender Kenntnisse leider nicht zu unseren Services. Im hier mehrmals erwähnten PKP-Forum finden Sie jedoch kompetente Hilfe von den PKP-Entwicklern und der Community.

Grundlage: Plug-Ins aktivieren
MitstreiterInnen in unserer User-Group finden: Plug-In-Entwicklungstreffpunkt