Willkommen im Begriffslexikon FILM der Universität Wien

Diese Datenbank soll allen Filminteressierten, speziell Filmforschenden an unserer Universität als Nachschlagewerk zu den unterschiedlichen Aspekten und Aufgabenstellungen dienen. Sie ist so aufgebaut, dass jede/r mit einem Account für die Universität Wien (Lehrende wie Studierende) berechtigt ist, neue Einträge, Ergänzungen und Korrekturen zu machen, wobei die Richtlinien der "Arbeitsanleitung" einzuhalten sind (Link zur Arbeitsanleitung).

Das bedeutet, dass diese Datenbank von den unterschiedlichsten Disziplinen eingesehen und je nach Forschungsansatz erweitert respektive korrigiert werden kann und soll. Mittel- bis längerfristig soll so der Raum der Begrifflichkeit zum Thema Film komplettiert und geschärft werden.

Anlass zu diesem Projekt ist die Lehrveranstaltung FILMANALYSE am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft von Dr. Otto Mörth, die im Wintersemester 2012 mit der Intention startete, eben diesem Ziel zu dienen.

Diese Wiki-Filmbegriffs-Datenbank folgt den Richtlinien, die eine derartige Unternehmung impliziert: Jede/r, die/der darin veröffentlicht, ist für den eigenen Inhalt respektive die getätigte Abänderung persönlich verantwortlich. Es gelten die allgemeinen Zitierregeln sowie Nennung der jeweils in Anspruch genommenen Quelle/n. Inhalte auf fremde Seiten, auf die aus dieser Datenbank verlinkt wird, können nur von deren Urhebern verantwortet werden.

Sollte es Fragen geben, die nicht innerhalb dieser Datenbank an entsprechender Stelle bearbeitet werden können, so kann in diesen Ausnahmefällen direkt mit dem Projektbetreiber in Kontakt getreten werden.

Dr. Otto Mörth, 1090 Wien Berggasse 7, E09, T +43 1 4277 48420, eMail otto.moerth@univie.ac.at <otto.moerth@univie.ac.at>

Wien, 2. Oktober 2012

Begriffe

Unausgearbeitete Begriffe

https://wiki.univie.ac.at/pages/listundefinedpages.action?key=filex