Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Ohne Eingriff in das CSS-Template (siehe Kommentar von Wolfram Seidler unten) können Sie zwar keine vorhanden Links der oberen Leiste ausblenden, sehr wohl jedoch Ihren LeserInnen die Möglichkeit geben, mittels eines oder mehreren zusätzlichen Links zu einer externen Seite zu navigieren. Dazu gehen Sie als ZeitschriftenverwalterIn im Setup zu Schritt 5.5 und geben dort den Linktitel und die URL der externen Seite für jeden zusätzlichen Link an.

Möchten Sie noch weitere Informationen direkt in OJS unterbringen, die jedoch im OJS-Standard-Design nicht vorgesehen sind? Mittels des Static Pages Plugins, dass Sie unter Zeitschriftenverwaltung > Verwaltung der Plug-Ins > Generische Plug-Ins finden, können Sie eine Seite erstellen, die Sie dann z.B. in der horizontalen Navigation verlinken. Dazu merken Sie sich den Pfad, unter dem Ihre statische Seite erreichbar ist und gehen wiederum ins Setup, Schritt 5.5. Hier können Sie den Link, wie er in der Navigation erscheinen soll, benennen und den Pfad eintragen. Vergessen Sie nicht, die Änderungen am Seitenende zu speichern!

 

Stichwörter
  • Keine
  1. 07. Jul 2014

    Da die Link-Elemente einzeln über CSS ansprechbar sind, besteht die Möglichkeit, nicht gewünschte Standardlinks über eine CSS-Anweisung auszublenden: dazu über Zeitchriftenverwaltung > Einrichten der Zeitschrift > 5. Gestaltung eine CSS-Datei mit der entsprechenden Anweisung hochladen.

    Beispiel:

    Ausblenden der Suche-Links erfolgt über die folgende Anweisung:

    #navbar #search {
    display:none;
    }