Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata



LEITFADEN BEI SERVICEEINSCHRÄNKUNGEN UND WARTUNGSARBEITEN

Folgende Hinweise sollen Ihnen eine Unterstützung bieten, sofern Moodle oder einer der angeschlossenen Services (z.B. Videokonferenztools, Aufgaben etc.) nicht erreichbar sind.
Bitte beachten Sie, dass es trotz aller Vorkehrungen auch kurzfristig zu unvorhersehbaren Serviceeinschränkungen und Wartungsarbeiten kommen kann.



Darüber hinaus gibt es regelmäßig montags von 07:00-07:30 Uhr ein Moodle-Wartungsfenster bzw. mittwochs ab 18:00 Uhr ein allgemeines ZID-Wartungsfenster, in welchem andere Services der Universität Wien fallweise nicht erreichbar sind. Es kann hierbei durchaus vorkommen, dass dadurch auch der Zugriff auf die Lernplattform Moodle nicht möglich ist.


Kontaktaufnahme mit dem Helpdesk

Sie erreichen den Helpdesk auf folgenden Wegen Kontaktdaten & Telefonzeiten siehe: https://zid.univie.ac.at/zid-helpdesk/:


Bitte schildern Sie bei jeder Kontaktaufnahme mit dem Helpdesk die genaue Situation.

Führen Sie soweit als möglich Details zu folgenden Punkten an:

  • Details zum betreffenden Moodle-Kurs (Kurstitel, LV-Nummer, Link) und ggf. Details zum betreffenden Service/ zum betreffenden Inhalt (wenn möglich mit Link)
  • gezeigte Meldungen/ Situation (bei Ticket im Servicedesk idealerweise auch als Screenshot)
  • verwendeter Browser (Mozilla Firefox, Microsoft Edge, Google Chrome, Safari u.a.)
  • verwendetes Betriebssystem (Windows, macOS, iOS u.a.)



Zugriff auf Moodle - Die Lernplattform ist aktuell nicht erreichbar. Was kann ich tun?

  1. Überprüfen Sie, ob der Zugriff auf andere Uni-Services möglich ist (z.B. u:space).

  2. Wenn ja, überprüfen Sie bitte, ob es Hinweise auf der Login-Page von Moodle bzw. Infos über Serviceeinschränkungen/ Wartungsmeldungen gibt, siehe: https://zid.univie.ac.at/wartungsarbeiten/

  3. Wenn dort aktuell keine Infos vorhanden sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Helpdesk auf (Kontaktdaten & Telefonzeiten siehe: https://zid.univie.ac.at/zid-helpdesk/):
  4. Wenn dort Infos vorhanden sind, entsprechend diesen handeln bzw.
    wenn auf unbestimmte Zeit unterbrochen, kontaktieren Sie bitte Ihre Studierenden per u:space und informieren Sie diese über die weitere Vorgehensweise.

Zugriff auf Moodle - Die Lernplattform ist nicht erreichbar und es soll gerade eine Online-Prüfung oder Abgabe in einem Moodle-Kurs stattfinden. Was kann ich tun?

Sollten Sie aktuell eine Prüfung durchführen oder in Kürze starten müssen, Sie können aber momentan nicht auf Moodle zugreifen, beachten Sie bitte folgende Hinweise:

Schriftliche Prüfungen

Wenn schriftliche Online-Prüfungen oder Abgaben in einem Moodle-Kurs geplant sind (z.B. via Aktivitäten „Test“ oder „Aufgabe“), können dieses erst wieder ab dem Zeitpunkt durchgeführt werden, ab dem Moodle wieder erreichbar ist.
In solchen Fällen müssten über die Einstellungen der jeweiligen Aktivität die Zeit und ggf. weitere Einstellungen angepasst und die Studierenden über diese Änderungen in Kenntnis gesetzt werden.

Wir empfehlen daher insbesondere bei Prüfungsterminen im Vorfeld den Studierenden die Kontaktmöglichkeiten zur Prüfungsaufsicht zu kommunizieren (siehe Schriftliche Prüfungen - Prüfungsaufsicht).


AKTUELLES

Bitte weisen Sie Studierende darauf hin, dass es aktuell in vereinzelten Fällen zu kurzzeitigen Unterbrechungen kommen kann. Hierbei erscheint eine „Wartungsmeldung“, die dahingehend nähere Informationen bietet.

Der Zugriff ist nach wenigen Minuten wieder möglich und die Prüfung kann fortgesetzt werden. Sie können dahingehend bei Bedarf den Zeitraum individuell verlängern:


Sollte Moodle generell für mehrere Minuten nicht erreichbar sein, bitten wir Sie bei Tests und Aufgaben die Prüfungszeit in den Einstellungen allgemein zu verlängern:


Allgemeine oder individuelle Änderungen des Testöffnungszeitraums und/oder der Bearbeitungszeit können auch während der Test läuft vorgenommen werden.


Mündliche Prüfungen

Bei mündlichen Online-Prüfungen beachten Sie bitte die Informationen in den folgenden FAQs zu Videokonferenztools.


Zugriff auf Moodle - Die Lernplattform ist nicht erreichbar und es soll gerade eine geplante Einheit via u:stream stattfinden. Was kann ich tun?

Der Zugriff auf eine Übertragung mittels Streaming kann jederzeit auch außerhalb von Moodle erfolgen. Siehe hierzu: https://zid.univie.ac.at/ustream/

Bitte kontaktieren Sie Ihre Studierenden per u:space und informieren Sie diese über die weitere Vorgehensweise.


Zugriff auf bestimmte Services in Moodle - Die Lernplattform funktioniert, aber eine geplante Einheit via Videokonferenztools – BigBlueButton/ Collaborate/ Jitsi – kann nicht gestartet werden bzw. ist nicht erreichbar. Was kann ich tun?

  1. Überprüfen Sie bitte die FAQs des jeweiligen Videokonferenztools, ob diese Situation mglw. bereits bekannt ist.

  2. Nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Helpdesk auf (Kontaktdaten & Telefonzeiten siehe: https://zid.univie.ac.at/zid-helpdesk/)
  3. Steht das Videokonferenztool nicht binnen kurzer Zeit wieder zur Verfügung, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:
    • BigBlueButton: verwenden Sie alternativ Collaborate und führen ggf. Aufzeichnungen durch, die anschließend zur Verfügung gestellt werden
    • Collaborate - verwenden Sie alternativ BigBlueButton und führen ggf. Aufzeichnungen durch, die anschließend zur Verfügung gestellt werden
    • Jitsi: versuchen Sie ein neues Jitsi-Meeting direkt unter https://jm01.univie.ac.at/ anzulegen oder
      verwenden Sie alternativ BigBlueButton bzw. Collaborate

  4. Bitte kontaktieren Sie Ihre Studierenden per u:space oder über das Ankündigungsforum Ihres Moodle-Kurses (mit „Sofort per E-Mail senden“) und informieren Sie diese über die weitere Vorgehensweise.


Bitte treffen Sie generelle Vorkehrungen, um im Falle kurzfristiger Zugriffsschwierigkeiten bei einer Live-Session einen Plan B anbieten zu können. Informieren Sie auch Ihre Studierenden über diese geplanten Maßnahmen.

D.h. im Fall von Einheiten via Videokonferenztool je nach Verfügbarkeit eines der anderen Tools vorweg einrichten (z.B. wenn BigBlueButton nicht erreichbar, Collaborate nutzen und umgekehrt) und ergänzend Aufzeichnungen dazu anbieten.


Zugriff auf bestimmte Services in Moodle - Einzelne Studierende oder ich können nicht via Videokonferenztool - BigBlueButton/ Collaborate/ Jitsi - teilnehmen. Was kann ich tun?

  1. Überprüfen Sie bitte in den FAQs des jeweiligen Videokonferenztools, ob diese Situation bereits bekannt ist.

  2. Nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Helpdesk auf (Kontaktdaten & Telefonzeiten siehe: https://zid.univie.ac.at/zid-helpdesk/)
  3. Können die betroffenen Studierende oder Sie nicht unmittelbar (wieder) teilnehmen, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:
    • BigBlueButton: Zugriff evt. über Gastlink möglich, jedoch nur als Teilnehmer/in*
    • Collaborate - Zugriff über Gastlink möglich, jedoch nur in der eingestellten Gastrolle (d.h. wenn Teilnehmer/in ausgewählt – nur mit Basis-Rechten, wenn Moderator/in mit kompletten Rechten für die Session)*
    • Jitsi: direktes Aufrufen der URL - sofern bekannt, lediglich der*die Moderator*in muss sich durch Login authentifizieren, was nicht über Moodle erfolgt oder
      ein neues Jitsi-Meeting direkt unter https://jm01.univie.ac.at/ anlegen


* Sofern Sie selbst nicht zugreifen können und andere Kolleg*innen mit Moderator*innen-Rechten dazu in der Lage sind, bitten Sie diese einzusteigen und Sie mit diesen Rechten manuell, direkt in der Session auszustatten.


Nutzung bestimmter Services - Hybride Lehre aus dem Hörsaal

Sie befinden sich gerade vor Ort in einem Hörsaal, um Ihre Lehrveranstaltung aus dem Hörsaal (hybrid/ digital) durchzuführen und benötigen Hilfe.

Bitte beachten Sie hierbei die Informationen im Abschnitt Troubleshooting auf der Wiki-Seite Schnellanleitung hybride Lehre aus dem Hörsaal.


Grundlagen

Kurs anlegen - Wie kann ich einen Moodle-Kurs anlegen

Als Lehrende oder ggf. als eingetragene Mitarbeiter*innen bei einer Lehrveranstaltung, können Sie jederzeit einen Moodle-Kurs in u:space anlegen.
Eine ausführliche Anleitung inkl. Screenshots hierzu finden Sie unter Moodle-Kurs anlegen (PDF).


Sollten Sie einen Moodle-Kurs unabhängig von einer Lehrveranstaltung benötigen, kann dieses von Ihnen selbst nicht durchgeführt werden.
In solchen Fällen wenden Sie sich bitte per Ticket im Servicedesk an den Helpdesk, unter Angabe des gewünschten Kursnamens.


Anmeldung - Ich sehe keine Moodle-Kurse am Dashboard

Standardmäßig ist auf dem Dashboard der Block "Kursübersicht" eingefügt, worin Sie die Auflistung sämtlicher Kurse finden.
Sofern Sie keine Moodle-Kurse hier sehen, wurde vermutlich dieser Block zu einem früheren Zeitpunkt verborgen oder gelöscht.


Folgende Punkte müssen Sie befolgen, um diesen manuell wieder hinzuzufügen:


  1. Wechseln Sie dazu auf Ihr Dashboard in Moodle.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Diese Seite bearbeiten" (rechts oben).


  3. Wählen Sie in der linken Navigationsleiste den Eintrag "Block hinzufügen".


  4. Wählen Sie aus der Übersicht den Eintrag "Kursübersicht" aus.


  5. Der Block wird automatisch auf der rechten Seite eingefügt.
    Um diesen in der Mitte zu positionieren, müssen Sie auf das Drag&Drop-Symbol klicken und halten und danach an die gewünschte Stelle verschieben.


  6. Abschließend auf die Änderung über die Schaltfläche "Diese Seite ist fertig" (rechts oben) abschließen.



Sollte hingegen der Block "Kursübersicht" verborgen sein, klicken Sie auf das das Zahnrad-Symbol und wählen dort "Kursübersicht anzeigen" aus.


Kursübersicht - Wie kann ich Favoriten setzen bei meinen Kursen am Dashboard? 

Es gibt die Möglichkeit rechts neben dem Kursnamen (bei den drei Pünktchen), einen häufig gebrauchten Kurs als Favoriten zu markieren: unter „Diesen Kurs als Favorit markieren“. Beim Kursübersichts-Filter kann man solche Kurse anschließend unter „Favoriten“ einsehen.

Kursübersicht- Mein Kurs ist nicht mehr in der Übersicht sichtbar.

Vermutlich wurde er nur aus der Übersicht entfernt. Beim Filter gibt es auch die Auswahl „Aus Übersicht entfernte“.

Um die Kurse von dort wieder in die Übersicht zu verschieben, klicken Sie auf die drei Pünktchen (rechts neben dem Kursnamen) und wählen „Erneut anzeigen“ aus.


Aktualisierung von Studierenden - Warum können manche Teilnehmer*innen nicht auf den Moodle-Kurs zugreifen, obwohl diese in u:space registriert/ angemeldet sind?

Eine Synchronisation zwischen u:space und Moodle erfolgt in regelmäßigen Abständen automatisch.
Gerade bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen bzw. bei Prüfungsterminen empfiehlt sich nach Ende der Abmeldefrist der manuelle Start des Datenabgleichs, um Studierenden möglichst schnell den Zugriff auf den Moodle-Kurs zu gewähren.

Dazu können Sie die folgende Anleitung heranziehen, wobei Sie alle Schritte in u:space - bis auf das Anlegen des Kurses (Schritt 3) - durchführen müssen: Moodle-Kurs anlegen (PDF).


Abmeldung von Studierenden - Wie kann ich diese von einem Moodle-Kurs wieder abmelden?

Sofern die Registrierung direkt aus u:space stammt, muss auch hierüber auch die Abmeldung erfolgen. Eine manuelle Abmeldung im Moodle-Kurs ist nur bei User*innen möglich, die auch über diesen Weg in die Teilnehmer*innenliste aufgenommen wurden.


Logout - Wie kann ich mich aus Moodle ausloggen?

Um sich aus Moodle auszuloggen, klicken Sie rechts oben auf der Seite auf Ihren Namen oder Ihr Profilbild. Im Aufklappmenü finden Sie unten die Option Logout.


Kurs verbergen - Wie kann ich den Zugriff auf meinen Kurs nach Ende der Lehrveranstaltung unterbinden?

Sie können den Kurs jederzeit über die Kurseinstellungen in Moodle verbergen bzw. auch später wieder sichtbar schalten:

  1. Wechseln Sie dafür in den betreffenden Moodle-Kurs.
  2. Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol (rechts oben) und im angezeigten Menü auf "Einstellungen bearbeiten".


  3. Im Abschnitt "Allgemeines" finden Sie die Einstellung "Kurssichtbarkeit". Hier müssen Sie die Option "Verbergen" auswählen, um den Zugriff für Teilnehmer*innen zu unterbinden.


  4. Abschließend am Ende des Formulares auf die Schaltfläche "Speichern" klicken.


Kurs verschieben - Wie kann ich einen Kurs einem anderen Semester zuordnen?

Dafür wechseln Sie zuerst direkt in den Kurs und wählen dann oben rechts beim Zahnrad-Symbol den Eintrag „Einstellungen bearbeiten“. Um einen Kurs manuell in ein bestimmtes Semester zu verschieben, ändern Sie das Datum für den Kursbeginn ab dem 1. Februar (=Sommersemester) bzw. ein Datum ab dem 1. September (= Wintersemester).

   

Mitteilungssystem in Moodle

Mitteilungssystem - Ich selbst erhalte keine Nachricht, obwohl ich auch in der Empfänger*innenliste ausgewählt bin.

Bei der Nutzung des Moodle-internen Mitteilungssystem erhält der*die Absender*in einer Nachricht diese selbst nicht. Wenn dieses für Sie auch als Nachweis des Empfangs gedacht ist, verwenden Sie bitte die Aktivität "Forum".
Hierbei können Sie und Studierende auch zusätzlich den verschickten Text direkt im Moodle-Kurs, im entsprechenden Forum einsehen.

Forum

Forum - Studierende können auf meine Beiträge nicht antworten.

Es gibt verschiedene Arten von Foren. In jedem Moodle-Kurs ist standardmäßig ein Forum für wichtige Ankündigungen vorhanden, in dem nur Lehrende schreiben können.

Sollen auch Studierende eigene Diskussionsbeiträge liefern oder auf Beiträge antworten, müssen Lehrende bzw. Tutor*innen entsprechende normale Foren dafür anlegen (siehe Online-Tutorial "Eigene Foren anlegen").

Ist ein normales Forum vorhanden und nur einzelne Studierende können dort keine Beiträge schreiben (z.B. da kein Button "Neues Thema hinzufügen" oder keine Antwort-Links bei den einzelnen Beiträgen vorhanden), sollen Studierende möglichst noch einen anderen Browser übeprüfen. Sollte auch das zu keinem Erfolg führen, sollen sich die betreffenden Personen unter Angabe der Lehrveranstaltungsnummer und des Titels des Forums an den Helpdesk wenden.


Forum - Ich erhalte die Fehlermeldung "Fehler beim Schreiben der Datenbank" beim Absenden des Beitrags.

Bitte entfernen Sie die Emoticons aus Ihrem Forenbeitrag. Danach ist das Absenden möglich.


Videokonferenz

Videokonferenz - Was ist der Unterschied zwischen der Verwendung eines Videokonferenztools & Streaming?

Ein Videokonferenztool ermöglicht den Echtzeit-Austausch und kann nicht nur vom Hörsaal, sondern auch von zu Hause aus gestartet werden. Ein integrierter Rückkanal ist vorhanden, jedoch ist die Teilnehmer*innezahl begrenzt.
Streaming hingegen steht nur in ausgewählten Räumlichkeiten mittels des Services u:stream zur Verfügung. Hier wird ein Video an viele weitergesendet, es gibt keinen integrierten Rückkanal. Hier können beliebig viele Personen den Stream folgen.


Videokonferenz - Ich bekommen die Fehlermeldung "Es gab ein Problem mit ihren Mediengeräten (Mikrofon/Webcam)" angezeigt. Was kann ich tun?

In diesen Fällen wird das Eingabegerät (Mikrofon) nicht erkannt. Bitte stecken Sie das Audio-Kabel aus und nochmals ein, danach erscheint eine Pop-Up Meldung zur Auswahl. Je nachdem welches Pop-Up Meldung bei Ihnen am Hörsaal-PC erscheint, müssen Sie folgende Auswahl getroffen werden:

falls dieses Fenster erscheint, von Line-Out auf Headset


oder in diesem Fenster auf Line in

Danach müssen Sie einfach die Videokonferenz-Session nochmals starten und können nun das Mikrofon auswählen.


Videokonferenz - Für welches Mikrofon am Hörsaal PC muss ich den Zugriff erlauben? Es stehen mehrere zur Auswahl.

Welches Mikrofon Sie auswählen ist egal, da die Summe aller Mikrofone aus dem Hörsaal werden zurück in den Hörsaal-PC gespielt werden.


Videokonferenz - Welches Tool kann ich nutzen, wenn ich bis zu 100 Online-Teilnehmer*innen erwarte?

BigBlueButton und Collaborate


Videokonferenz - Welches Tool kann ich nutzen, wenn ich bis zu 250 Online-Teilnehmer*innen erwarte?

Collaborate


Videokonferenz - Welches Tool kann ich nutzen, wenn ich bis zu 500 Online-Teilnehmer*innen erwarte?

Collaborate 250+


Videokonferenz - Welches Tool kann ich nutzen, wenn ich mehr als 500 Online-Teilnehmer*innen erwarte?

Hierzu gibt es ein bestimmtes Setting, welches Sie umsetzen können. Details dazu finden Sie im betreffenden Szenario "Ich habe mehr als 500 Studierende, die live teilnehmen wollen - was kann ich tun?", auf unsere Wiki-Seite zu Videokonferenzen aus dem Hörsaal/Seminarraum.


Videokonferenz - Kann ich die "eingebaute" Kamera von u:stream für das Vidoekonferenz-Tool verwenden?

Leider kann die eingebaute Kamera des u:stream-Services nicht im Hörsaal-PC angesprochen werden, da es sich dabei um zwei getrennte Systeme handelt.


Videokonferenz - Wie kann ich online Teilnehmer*innen Sprechrechte geben bzw. eine Interaktion ermöglichen?

  • BBB - entweder direkt bei der Erstellung der Aktivität oder in der Session direkt (Anleitung)

  • Collaborate - entweder direkt bei der Erstellung der Aktivität oder in der Session direkt (Anleitung)

Videokonferenz - Wie kann ich die Präsentation im Vollbild für die vor-Ort-Teilnehmer*innen anzeigen lassen?

  • BBB - rechts unten besteht die Möglichkeit die Präsentation in den Vollbildmodus zu wechseln
            
  • Collaborate - hier kann die Präsentation alleine nicht in den Vollbildmodus gesetzt werden - Sie können als Workaround nur die Bildschirmfreigabe nutzen.

Videokonferenz - Wie kann ich die Einheit aufzeichnen?

Bitte informieren Sie Teilnehmer*innen immer vor dem Start der Aufzeichnung darüber, dass diese durchgeführt wird bzw. auch welche Inhalte Teil dieser Aufzeichnung sind (z.B. Chat etc.).

Videokonferenz - Warum können manche Studierende mich nicht hören?

Unsere Videokonferenztools BigBlueButton und Collaborate verwenden Web-RTC, welches oft in Firmen- und Handy-Netzen, sowie auch in öffentlichen Internetzugängen von Firewalls blockiert wird.
Überprüfen Sie ob Sie einen Hinweis Ihrer Firewall erhalten oder ob es mit einem anderen Browser funktioniert. Wenn das nicht hilft, versuchen Sie es über einen anderen Internetzugang (mobiles Netz statt WLAN).

Zu BigBlueButton finden Sie hier noch ergänzende Informationen zu notwendigen Firewall-Einstellungen.

Sollten diese Hinweise nicht zur Lösung beitragen, kontaktieren Sie bitte den Helpdesk.


Videokonferenz - Ich kann Studierende nicht hören, wenn ich mein Mikrofon aktiviere. Was kann ich tun?

Hierfür können die lokalen Datenschutzeinstellungen auf Ihrem Gerät verantwortlich sein. Aus Datenschutzgründen kann die Mikrofon-Freigabe auf Ihrem Gerät nicht standardmäßig freigegeben sein.
Befolgen Sie dafür die folgenden Schritte, wenn Sie Windows verwenden (sonst analog in Ihrem Betriebssystem):

Klicken Sie auf das Windows-Startsymbol

Geben Sie Datenschutzeinstellungen ein und klicken Sie auf den Eintrag Mikrofon - Datenschutzeinstellungen. Es öffnet sich ein neues Fenster.


Setzen Sie unter Zulassen, dass Apps auf ihr Mikrofon zugreifen den Schalter auf Ein.


Videokonferenz - Ich kann mein Video nicht teilen. Was kann ich tun?

Hierfür können die lokalen Datenschutzeinstellungen auf Ihrem Gerät verantwortlich sein. Aus Datenschutzgründen kann die Kamera-Freigabe auf Ihrem Gerät nicht standardmäßig freigegeben sein.
Befolgen Sie dafür die folgenden Schritte für Windows-Nutzer*innen:

    • Klicken Sie auf das Windows-Startsymbol.
    • Geben Sie Datenschutzeinstellungen ein und klicken Sie auf den Eintrag Datenschutzeinstellungen für die Kamera. Es öffnet sich ein neues Fenster.


    • Setzen Sie Zulassen, dass Apps auf ihre Kamera zugreifen auf Ein.

Videokonferenz - Ich und Studierende befinden sich scheinbar in verschiedenen Räumen.

Bitte überprüfen Sie, ob für die Session des Videokonferenz-Tools der Gruppenmodus aktiviert wurde. Hierbei müssen Sie in der Aktivität im angezeigten Dropdown-Feld die entsprechende Gruppe auswählen.
Sofern Sie selbst die Gruppe nicht auswählen oder beim nochmaligen Einstieg via Moodle wechseln können, es sind aber weitere Teilnehmer*innen oder Moderator*innen vermutlich in einem anderen Raum, setzen Sie sich bitte mit den entsprechenden Lehrenden in Verbindung (z.B. per Forum o.Ä.)


Videokonferenz - Ich kann meinen Bildschirm über macOS nicht freigeben. Was kann ich tun?

Bei neueren Versionen von macOS (zumindest ab macOS 10.15 Catalina) wurde eine Änderung bei den Datenschutz-Einstellungen vorgenommen.
In solchen Fällen sollten Sie durch folgende Schritte diese Funktion wieder aktivieren können:

  1. Wechseln Sie hierzu in den Bereich Datenschutz in den Systemeinstellungen ("Apple" > Systemeinstellungen > Sicherheit > Datenschutz).
  2. Sollte im unteren linken Bereich des Fensters das Schloss-Symbol geschlossen sein, bitte dieses anklicken. Dadurch werden die Systemeinstellungen entsperrt und die folgenden Änderungen können vorgenommen werden.
  3. Wählen Sie in der linken Navigation die Bildschirmaufnahme aus. Hier können Sie gezielt dem verwendeten Browser das Recht erteilen, wodurch auch die Bildschirmfreigabe ermöglicht wird.



  4. Schließen Sie Ihren Browser und starten Sie diesen neu, damit die Einstellungen für die Bildschirmfreigabe aktiv sind.


BigBlueButton (BBB)


BBB - Welche Geräte werden unterstützt?

Alle aktuellen Geräte unterstützen BigBlueButton. Allerdings kann es auf Smartphones aufgrund der kleinen Bildschirmfläche zu Darstellungsfehlern kommen.


BBB - Welche Browser werden unterstützt?

Alle gängigen Browser – Firefox, Chrome/Chromium, Microsoft Edge und Safari – wurden erfolgreich getestet. Sollte es dennoch zu Problemen kommen, überprüfen Sie bitte ob Sie die aktuellste Version verwenden. Der Internet Explorer ist inzwischen veraltet und sollte nicht mehr verwendet werden.

Bei der Verwendung von Apple-Geräten mit iOS bzw. macOS beachten Sie bitte folgendes:

  • macOS + Safari: BBB generell nutzbar, auch Bildschirmfreigabe möglich
  • iOS + Safari: BBB generell nutzbar, jedoch Bildschirmfreigabe nicht möglich (BBB erhält keine Freigabe für die Nutzung - siehe hierzu: https://docs.bigbluebutton.org/support/faq.html#ios)
  • iOS + Chrome: BBB kann nicht verwendet werden (Infomeldung vorhanden)
  • iOS + Firefox: BBB kann nicht verwendet werden (aktuell keine Infomeldung vorhanden)


BBB - Welche Informationen muss ich Studierenden mitgeben?

Eine Anleitung für Studierende finden Sie unter BigBlueButton für Studierende.


BBB - Kann ich meine Online-Lehrveranstaltung aufzeichnen?

Ja, die Aufzeichnung erscheint dann in Ihrer Aktivität.


BBB - Wer hat Moderator*innen-Rechte bei BigBlueButton?

Alle Rollen im Moodle-Kurs mit Bearbeitungsrechten (d. h. Lehrende, Tutor*innen, Sachbearbeiter*innen).


BBB - Warum können manche Studierende mich nicht hören?

Hinweise zu möglichen Ursachen finden Sie in den FAQs für Videokonferenzen.


BBB - Ich kann Studierende nicht hören, wenn ich mein Mikrofon aktiviere. Was kann ich tun?

Bitte beachten Sie dazu die Hinweise in den FAQs für Videokonferenzen.


BBB - Ich erhalte die Meldung "Verbindungsfehler (Fehler 1007)". Was kann ich tun?

Hierbei handelt es sich um eine Ursache im Bereich der lokalen Firewall (ggf. Ihres Geräts). Damit BigBlueButton korrekt arbeiten kann und z.B. auch das Teilen von Audio, Video und Inhalten möglich sind, müssen die notwendigen Bereiche von Ihrer Firewall freigegeben sein.
Gerade bei Firmennetzwerken kann diese Meldung auftreten. In diesen Fällen bitte mit den zuständigen IT-Techniker*innen in Ihrer Firma in Kontakt treten.
Es müssen hierbei für IP-Adressen unter 131.130.* (konkret 131.130.1.*, 131.130.4.* und 131.130.106.*) die UDP-Ports 16384 – 32768 freigeschalten sein.


BBB - Ist der Beitritt zur Online-Lehrveranstaltung mit einem Smartphone möglich?

Generell ist es möglich am Smartphone sowohl Vorlesungen zu leiten, als auch zuzuhören. Allerdings kann es aufgrund der geringen Bildfläche und der schlechteren Verbindung im Handynetz zu Einschränkungen kommen.


BBB - Kann ich meine Online-Lehrveranstaltung auf einem Tablet abhalten?

Die Nutzung von BigBlueButton am Tablet sollte keine Probleme verursachen.


BBB - Kann ich Mitschriften auf Folien / dem Whiteboard den Studierenden direkt als Download zur Verfügung stellen?

Leider nein. Nähere Details hierzu und weitere Links finden Sie unter Schreiben/Malen auf Folien (Whiteboard).


BBB - Studierende können nicht auf Aufnahmen zugreifen, obwohl ich diese sichtbar geschalten habe und sie selbst sehen kann.

In seltenen Fällen kommt es zu einer fehlerhaften Darstellung der Tabelle von Aufzeichnungen mit BBB.
Hierbei sehen Sie als Lehrende*r, Sachbearbeiter*in, Tutor*in zwar die Aufnahmen, Studierende aber nicht. Es wird an der Behebung gearbeitet!


VORÜBERGEHENDE LÖSUNG:

    1. Wechseln Sie in die entsprechende BBB-Aktivität in Ihrem Moodle-Kurs.
    2. Klicken Sie mit rechter Maustaste auf die Schaltfläche Präsentation und wählen Sie Link-Adresse kopieren.
    3. Wechseln Sie in die Einstellungen der BBB-Aktivität und klicken Sie auf Beschreibung.
    4. Erstellen Sie manuell einen Link im Beschreibungstext (über ), in dem Sie den kopierten Präsentationslink aus der Zwischenablage einfügen.

BBB - Ich habe eine Sitzung aufgezeichnet, auf der Aktivitätsseite in Moodle wird mir diese aber nicht angezeigt.

Hierfür kann es mehrere Gründe geben. Nach Beendigung der Aufzeichnung kann es längere Zeit dauern (bei langen Aufzeichnungen mitunter mehrere Stunden), bis der Server die Aufzeichnung fertig verarbeitet hat. Ist sie auch dann nicht sichtbar, kann es sein, dass in den Einstellungen der Aktivität der Instanztyp auf "Nur Raum/Aufzeichnung" gesetzt ist, so dass die Aufzeichnungen ausgeblendet sind. Stellen Sie ihn bitte auf "Raum/Aktivität mit Aufzeichnungen" oder "Nur Aufzeichnungen". Näheres zu dieser Einstellung auf der Einstellungsseite der Aktivität lesen Sie hier.


BBB - Ich kann eine Aufzeichnung nicht abspielen - beim Klick auf "Präsentation" werde ich auf eine leere Seite weitergeleitet!

In Moodle wird unmittelbar beim Öffnen der BigBlueButton-Aktivität bei vorhandenen Aufzeichnungen die Schaltfläche "Präsentation" angezeigt.
Im Hintergrund wird jedoch unabhängig davon – gerade bei größeren Aufzeichnungen – die Videodatei noch geladen und kann möglicherweise noch nicht sofort wiedergegeben werden.
Bitte warten Sie daher bis zum vollständigen Laden der Moodle-Seite bzw. auch kurze Zeit, bevor Sie das Video tatsächlich starten.


BBB - Ich habe in einem anderen Kurs Aufzeichnungen gemacht, kann ich diese für weitere Kurse nutzen?

Ja, Sie können diese jederzeit über die Funktion "Aufnahmelinks importieren" in einer neu erstellten BigBlueButton-Aktivität für Studierende anzeigen lassen und so für Studierende zugänglich machen.


BBB - Die Audioqualität während der Sitzung ist schlecht. Kann ich Sie irgendwie verbessern?

BigBlueButton bietet einen sogenannten Datensparmodus an, wobei die Webcams und oder die Bildschirmfreigaben abgeschaltet werden können. Hierdurch wird Bandbreite Ihres Internetanschlusses gespart so dass mehr für die Audioverbindung zur Verfügung steht. Nähere Infos finden Sie hier.


BBB - Die Qualität der Aufzeichnungen ist schlecht. Was kann ich tun, um diese zu verbessern?

Wenn Sie sicher sind, dass es nicht am verwendeten Mikrofon oder Kamera liegt, ist das erste, was Sie tun können, nicht benötigte Webcam- und Mikrofonfreigaben während der Sitzung abzuschalten, etwa während eines Vortrags. Weiters sollten Sie BigBlueButton nicht über eine laufende VPN-Verbindung betreiben, da es auf dem VPN-Server zu Engpässen kommen kann.


BBB - Ich möchte in einer Sitzung Tonbeispiele abspielen. Wie kann ich das machen?

BigBlueButton bietet die Möglichkeit, externe Audio- und Videodateien abzuspielen. Näheres lesen Sie hier.


BBB - Meine Studierenden und ich befinden sich in unterschiedlichen BigBlueButton-Räumen?

Sofern Sie und Ihre Studierenden scheinbar in verschiedene BigBlueButton-Räume gelangt sind, überprüfen Sie bitte in den Einstellungen, ob mglw. ein Gruppenmodus ("Sichtbare Gruppen" oder "Getrennte Gruppen") unbeabsichtigt aktiviert wurde.

Wenn dies der Fall ist, können Sie entweder in einen gemeinsamen Raum wechseln. Steigen Sie dazu in die "falschen" Räume ein und weisen Sie Studirende darauf hin, bspw. in den Raum "Alle Teilnehmer/innen" zu wechseln. Diese Einstellung (Dropdown) muss ausgewählt werden bevor der Button "Teilnehmen" geklickt wird.


ODER


Alle steigen aus den Meetings aus oder Sie beenden die einzelnen Meetings. Ändern danach den Gruppenmodus auf "Keine Gruppen" ab - beim Neueinstieg landen dann alle im gleichen Raum.

Die Einstellung des Gruppenmodus können Sie auch ganz leicht im Bearbeitungs-Modus des Kurses am Icon rechts neben "Bearbeiten" erkennen und umschalten:


Die Änderung des Gruppenmodus alleine hat keine Auswirkung auf Personen, die sich bereits in einem Raum befinden.

Wenn der Gruppenmodus nicht aktiviert war, kann es auch sein, dass Sie mehrere Browsertabs gleichzeitig geöffnet hatten und dass deswegen die Sitzung falsch zugeordnet wurde. Siehe hier.


BBB - Was ist die maximale Datenmenge die ich als Datei hochladen kann?

Pro Datei sind bis zu 30 MB möglich.


BBB - Eine Präsentation, die ich hochgeladen habe, wird nicht korrekt angezeigt. Häufig passiert dies bei Dateien, die aus LaTeX-Vorlagen erstellt wurden.

Vor dem Anzeigen werden Präsentationen von BBB in SVG-Dateien umgewandelt. Hierbei kann es zu zu Darstellungsproblemen kommen. Eine Lösung für technisch versierte Benutzer*innen ist, die Datei als Bitmap zu exportieren und dann in eine PDF-Datei umzuwandeln, die dann hochgeladen werden kann. Das geht unter Windows mit dem Adobe Acrobat Pro, unter Linux kann dies mit dem Programm pdf2djvu folgendem Befehl erreicht werden ('input.pdf' bitte ersetzen):
pdf2djvu --bg-subsample=1 -d 600 input.pdf | ddjvu -format=pdf - output.pdf


BBB - Nach Klick auf die Aktivität benötigt das Laden der Unterseite relativ lange. Was kann ich tun?

Sind in Ihrer BBB Aktivität bereits einige Aufzeichnungen aufgeführt, kann das Laden der Seite entsprechend länger dauern, da zuerst die Videos geladen werden und danach die gesamte Seite (mit Button "Meeting teilnehmen").
In diesen Fällen, raten wir Ihnen, für weitere Aufzeichnungen eine neue BBB Aktivität zu beginnen – am Besten pro Unterrichtseinheit eine eigene Aktivität.


Collaborate / Collaborate 250+


Collaborate - Welche Informationen muss ich Studierenden mitgeben?

Eine Anleitung für Studierende finden Sie unter Collaborate für Studierende.


Collaborate - Welche Browser werden unterstützt?

Collaborate benötigt einen aktuellen Webbrowser mit WebRTC-Unterstützung.
Hierbei werden von gängigen Browsern immer die neuesten zwei stabilen Versionen unterstützt, bei älteren Versionen kann keine Garantie auf die Nutzung des vollen Funktionsumfangs gegeben werden.

Eine Auflistung mit den unterstützten und zertifizierten Browsern und Betriebssystemen finden Sie hier: https://help.blackboard.com/de-de/Collaborate/Ultra/Moderator/Get_Started/Browser_Support.


Collaborate - Kann ich meine Online-Lehrveranstaltung aufzeichnen?

Ja, nähere Details dazu finden Sie unter Aufzeichnung von Online-Lehrveranstaltung.


Collaborate - Ich erwarte mehr als 250 Teilnehmer*innen bei meiner Lehrveranstaltung. Welche weiteren Möglichkeiten habe ich zur Nutzung von Collaborate?

Sie können für bis zu 500 Teilnehmer*innen die Variante "Collaborate 250+" einsetzen bzw. darüber hinaus spezielle Szenarien umsetzen.


Collaborate - Wer hat Moderator*innen-Rechte bei Collaborate?

Alle Rollen im Moodle-Kurs mit Bearbeitungsrechten (d. h. Lehrende, Tutor*innen, Sachbearbeiter*innen).


Collaborate - Ich kann die anderen Teilnehmer*innen nicht hören, wenn ich mein Mikrofon aktiviere. Was kann ich tun?

Hierfür können die lokalen Datenschutzeinstellungen auf Ihrem Computer/ Gerät verantwortlich sein.

Nähere Details zur Überprüfung und ggf. Behebung finden Sie im Abschnitt Videokonferenz.


Collaborate - Warum können manche Studierende mich nicht hören?

Hinweise zu möglichen Ursachen finden Sie im Abschnitt Videokonferenz.


Collaborate - Kann ich Mitschriften auf Folien / dem Whiteboard den Studierenden direkt als Download zur Verfügung stellen?

Diese können Sie entweder als Teil einer Aufzeichnung veröffentlichen oder direkt als Grafik speichern. Details finden Sie unter Schreiben/Malen auf Folien (Whiteboard). Präsentationsdateien können von Studierenden nicht heruntergeladen werden. Veröffentlichen Sie diese direkt in Moodle.


Collaborate - Ich möchte parallel mehrere Geräte während meiner Session verwenden. Wie kann ich dieses umsetzen?

Sie können zeitgleich mit Ihren Zugangsdaten nur einmalig an einer Session teilnehmen. Um dieses trotzdem durchführen zu können, müssten Sie den Umweg über einen externen u:account oder einen Gastlink gehen.
Sollte letzterer zeitgleich auch für externe Studierende oder weitere Gäste genutzt werden, müssen Sie Ihrem zweiten User in der Session die entsprechenden Rechte geben.


Collaborate - Ich habe kurzfristig den Browser gewechselt, kann nun aber nicht mehr in Collaborate einsteigen.

Bitte überprüfen Sie, ob Sie im ursprünglichen Browser noch mit Ihrem User in der Session sind. Wenn ja, müssen Sie die betreffenden Tabs/ Fenster schließen.
Ein User kann zeitgleich nur einmalig in einer Collaborate-Session eingetragen sein!


Collaborate - Ich kann meine Folien nicht teilen - woran kann das liegen?

Sollten Sie einen Ad-Blocker bei Ihrem Browser installiert haben, müssen Sie möglicherweise für Collaborate eine Ausnahme hinzufügen. Von einzelnen Plugins wird diese Funktion als Werbung interpretiert.


Collaborate - Ich verwende ein Tablet und kann meine Anwendung/ den Bildschirm nicht freigeben - woran kann das liegen?

Aktuell steht diese Funktion für Tablets leider nicht zur Verfügung. Sie müssen hierfür ein anderes Gerät, idealerweise einen Stand-Computer nutzen.


Collaborate - Ich möchte den Download von Aufzeichnungen unterbinden, dieses ist jedoch über den Collaborate-Player weiterhin möglich. Was kann ich tun?

Die Option "Aufzeichnungen herunterladen" unterbindet aktuell nur Moodle-seitig den Download, dieser ist jedoch weiterhin über den Collaborate-Player möglich. Details und mögliche Optionen bis zur vollständigen Unterstützung finden Sie hier.


Collaborate - Ich habe in einem anderen Kurs Aufzeichnungen gemacht, kann ich diese für weitere Kurse nutzen?

Aktuell steht keine direkte Möglichkeit zum Verknüpfen oder Importieren von vorhandenen Aufzeichnungen in andere Kurse zur Verfügung.
Hierfür kontaktieren Sie bitte den Helpdesk (Login erforderlich), um die notwendigen Schritte für Sie durchzuführen.


Collaborate - Ich habe in Moodle versehentlich eine Collaborate-Aktivität (mit Aufzeichnungen) gelöscht - was kann ich machen?

Die gelöschte Aktivität steht für 7 Tage im Papierkorb Ihres Kurses zum Wiederherstellen bereit. Nach erfolgtem Wiederherstellen ist jedoch die Verknüpfung zu den Aufzeichnungen nicht automatisch vorhanden.
Hierfür kontaktieren Sie bitte den Helpdesk (Login erforderlich).


Collaborate - Ich verwende Safari und der Audio-Test war nicht erfolgreich - was soll ich machen?

Bitte versuchen Sie trotz negativem Audio-Test an der Session teilzunehmen. In den meisten Fällen sollte dieses trotzdem möglich sein, da der Audio-Test falsch-negativ ausgefallen ist.


Collaborate - Nach dem Einteilen in die Arbeitsgruppen ist kein Ton mehr zu hören.

Wenn vorher bei allen der Ton funktioniert hat und das Problem erst in den Arbeitsgruppen aufgetreten ist, wiederholen Sie bitte den Audiotest: Rechts unten das Collaborate-Fenster öffnen, unter "Meine Einstellungen" (Zahnrad-Symbol), "Audio- und Videoeinstellungen" wechseln und dort "Kamera und Mikrofon einstellen" auswählen. 


Collaborate - Ich habe Links (und ggf. Animationen) in meiner Präsentation bzw. meinem PDF-Dokument, kann diese aber bei der Wiedergabe in Collaborate nicht einsetzen? Warum ist das nicht möglich - und wie kann ich die Inhalte wiedergeben?

In Collaborate werden hochgeladene Dateien in Grafiken umgewandelt (je eine Grafik pro Seite/ pro Folie), wodurch keine Inhalte als solche vorhanden sind.
Um diese Inhalte trotzdem wiedergeben zu können, öffnen Sie die Datei lokal auf Ihrem Gerät und wählen das Wiedergabefenster über die Funktion Bildschirmfreigabe aus.

Eine Wiedergabe von eingebetteten Audio-Dateien oder der Audiospur von Videos ist auf diesem Weg leider nicht möglich!


Collaborate - Kann ich externe Audio- oder Videodateien bzw. Dateien von meinem Computer über Collaborate abspielen?

Ja, diese Möglichkeit besteht, jedoch nur bei Verwendung bestimmter Browser und wenn diese Links bzw. Dateien auch darüber geöffnet wurden – über die Bildschirmfreigabe. Klicken Sie dazu Audio freigeben an, bevor Sie das Teilen starten.

Bitte beachten Sie bei der Wiedergabe von fremden Audio- und Videodateien in jedem Fall das Urheberrechtsgesetz.


Folgende Browser/ Betriebssysteme unterstützen dieses Feature gegenwärtig:

  • Google Chrome
  • Chromium
  • Microsoft Edge (ab Update 2020/ aktuelle Version notwendig, die auf Chromium basiert)


Die Option "Audio freigeben" steht Ihnen nur bei Nutzung der genannten Browser mit Windows und Linux als Betriebssystem zur Verfügung, jedoch nicht bei macOS oder iOS.



Um diese Dateien wiederzugeben, müssen Sie folgendermaßen vorgehen:

VARIANTE 1 - Datei/ Link im Browser öffnen und darüber wiedergeben
  1. Starten Sie einen der genannten Browser (siehe oben).
  2. Öffnen Sie in einem Fenster einen oder mehrere weitere Tabs im Browser (entsprechend der Anzahl der Audio-/ Video-Dateien oder Links/ externen Quellen, z.B. Youtube).
  3. In jedem entsprechenden Tab müssen Sie:
    1. bei lokal gespeicherten Dateien zum Öffnen Strg+O drücken bzw. bei anderen Betriebssystemen direkt in die Adressleiste den Pfad zur betreffenden Datei eingeben.
      >> Dadurch wird die Datei im jeweiligen Tab angezeigt und über den integrierten Player abgespielt (kann jederzeit gestoppt/ wieder gestartet werden.
    2. bei Links/ externen Quellen (z.B. Youtube), den jeweiligen Link über den Browser öffnen
  4. Melden Sie sich über ein weiteres Browser-Fenster bei Moodle an und wechseln Sie in den betreffenden Moodle-Kurs.
  5. Starten Sie die Collaborate-Session.
  6. Öffnen Sie das Collaborate-Fenster, wechseln dort auf "Inhalte teilen" und klicken dort auf "Anwendung/Bildschirm teilen".
  7. Wählen Sie nun den entsprechenden Tab mit der geöffneten Datei/ Quelle aus und setzen das Häkchen bei "Audio freigeben", danach auf "Teilen" klicken.



  8. Die Wiedergabe der Datei/ in der Quelle starten und nach deren Wiedergabe die Bildschirmfreigabe stoppen.


VARIANTE 2 - Datei über lokales Programm (z.B. Player, Powerpoint) öffnen und darüber wiedergeben

Alternativ zu Variante 1 können Sie auch installierte Programme, wie Audio-/ Videoplayer oder auch Powerpoint verwenden.
Hierzu gehen Sie bitte wie folgt vor.

  1. Öffnen Sie:
    1. eine Audio-/ Video-Datei(en) mit einem Player (z.B. VLC-Player, vorinstallierten Apps Ihres Betriebssystems), z.B. auch von einer DVD
    2. eine Powerpoint-Präsentation mit hinterlegtem Audio/ Video über Powerpoint
  2. Starten Sie einen der genannten Browser (siehe oben).
  3. Melden Sie sich über dieses Browser-Fenster bei Moodle an und wechseln Sie in den betreffenden Moodle-Kurs.
  4. Starten Sie die Collaborate-Session.
  5. Öffnen Sie das Collaborate-Fenster, wechseln dort auf "Inhalte teilen" und klicken dort auf "Anwendung/Bildschirm teilen".
  6. Wählen Sie nun "Gesamter Bildschirm" und wählen hier den betreffenden Bildschirm aus. Setzen Sie das Häkchen bei "Audio freigeben", klicken danach auf "Teilen".



  7. Die Wiedergabe der Datei/ in der Quelle starten und nach deren Wiedergabe die Bildschirmfreigabe stoppen.


Unser Dank geht an Mag. Beate Pamperl, auf deren Anleitung dieser FAQ-Eintrag erweitert werden konnte.

Collaborate - Was ist die maximale Datenkapazität die ich hochladen kann?

Sie können GIF-, JPEG- und PNG-Bilder, PDF-Dateien oder PowerPoint-Präsentationen mit einer Größe von je 60 MB hochladen. Pro Session ist insgesamt Platz für 125 MB.


Collaborate - Ich kann meinen Bildschirm über macOS nicht freigeben. Was kann ich tun?

Diese Funktion muss gerade bei neueren Versionen von macOS in den Datenschutz-Einstellungen aktiviert werden, Details finden Sie hier.


Collaborate 250+ - Das Videkonferenztool lädt bei mir nicht. Ich sehe nur einen lila-Wartekreis.

Für die Darstellung von Collaborate 250+ muss im Browser die Verwendung von Drittanbieter-Cookies aktiviert sein. Diese Einstellung finden Sie in den Privatsphären-Einstellungen Ihres Browsers. Ggf. werden solche Cookies auch deaktiviert, wenn Werbeblocker oder Privatsphären-Plugins verwendet werden.

Wie Sie dieses ändern können, finden Sie in den FAQs von Kaltura.


Collaborate 250+ - Ich erwarte mehr als 500 Teilnehmer*innen bei meiner Lehrveranstaltung. Welche weiteren Möglichkeiten habe ich?

Für größere Gruppen kann "Collaborate 250+" nicht direkt eingesetzt werden bzw. steht kein spezielles Videokonferenztool dafür zur Verfügung.
Dahingehend haben wir jedoch spezielle Szenarien vorbereitet, worüber Sie auch Großlehrveranstaltung mit mehr als 500 Personen umsetzen können.

Collaborate 250+ - Ich sehe zurückliegende Aufzeichnungen nicht.

Wenn Sie sich bereits in der Collaborate-Aktivität befinden, wählen Sie links oben das Menü (Icon mit drei Strichen) aus und klicken Sie auf „Aufzeichnungen“. Anschließend haben Sie rechts oben die Möglichkeit nach aktuellen Aufnahmen oder nach Zeitraum zu filtern, um auch ältere Aufnahmen angezeigt zu bekommen.


Collaborate 250+ - Ich habe in einem anderen Kurs Aufzeichnungen gemacht, kann ich diese für weitere Kurse nutzen?

Eine direkte Variante zum Verknüpfen oder Importieren gibt es aktuell bei Collaborate 250+ nicht.
Sie können jedoch den Link zu vorhandenen Aufzeichnungen kopieren und in einem anderen Kurs an geeigneter Stelle einfügen:

  1. Öffnen Sie dazu im ersten Schritt im ursprünglichen Kurs Collaborate 250+ und wechseln zu den Aufzeichnungen.
    Beachten Sie hierbei auch den Hinweis zur Sichtbarkeit von Aufzeichnungen.
  2. Klicken Sie neben der betreffenden Aufzeichnung auf ... und hier auf Link kopieren.



    Sie können nur Aufzeichnungen mit öffentlichem Zugriff in andere Kurse einbinden (standardmäßige Einstellung).
    Sollte diese Option von Ihnen geändert worden bzw. aktuell nicht ausgewählt sein (als "Nur Kursmitglieder" bei Zugriff ersichtlich), müssen Sie vorher in den Aufzeichnungseinstellungen (erreichbar über ... bei der jeweiligen Aufzeichnung) dieses wieder aktivieren.

         


  3. Wechseln Sie nun in den Kurs, in dem die Aufzeichnung abrufbar sein soll.
  4. Aktivieren Sie den Bearbeitungs-Modus durch Klick auf Bearbeiten einschalten.
  5. Klicken Sie im gewünschten Abschnitt auf Aktivität oder Material anlegen und wählen dort im Register Arbeitsmaterial den Eintrag Link/URL.
  6. Vergeben Sie nun einen Namen für den Link und kopieren Sie in das Feld Externe URL den Link zur Aufzeichnung.
    Im Abschnitt "Darstellung" ist standardmäßig beim Anzeigen des Links "Neues Fenster" eingestellt. Dieses müssen Sie nicht ändern, da dadurch automatisch die Aufzeichnung in einem weiteren Fenster geöffnet wird.


  7. Klicken Sie abschließend auf Speichern und zum Kurs. Sie können nun den Link testen.


Collaborate 250+ - Ich kann meinen Bildschirm über macOS nicht freigeben. Was kann ich tun?

Diese Funktion muss gerade bei neueren Versionen von macOS in den Datenschutz-Einstellungen aktiviert werden, Details finden Sie hier.


Jitsi


Jitsi - Ich kann Studierende nicht hören, wenn ich mein Mikrofon aktiviere. Was kann ich tun?

Bitte beachten Sie dazu die Hinweise in den FAQs für Videokonferenzen.


Jitsi - Ich kann mein Video nicht teilen. Was kann ich tun?

Bitte beachten Sie dazu die Hinweise in den FAQs für Videokonferenzen.


u:stream (Streamingservice)


u:stream - Wo melde ich meine Lehrveranstaltung zum Streamingservice an?

Die Anmeldung Ihrer Lehrveranstaltung erfolgt ausschließlich über die u:stream-Verwaltung. Eine Anleitung zur Anmeldung finden Sie hier.


u:stream - Warum wird meine Lehrveranstaltung in der u:stream-Verwaltung nicht angezeigt?

Es werden jene Lehrveranstaltungen angezeigt, für die Sie in i3v als Lehrende*r eingetragen sind. Eine stellvertretende Anmeldung durch Tutor*innen, Studienassistent*innen etc. ist aus rechtlichen Gründen leider nicht möglich.
ODER
Das richtige Semester ist nicht ausgewählt.


u:stream - Ich habe keine Lehrveranstaltung oder möchte nicht über meine vorhandene(n) Lehrveranstaltung(en) streamen, kann ich dennoch mit u:stream aufzeichnen und streamen?

Steht der Vortrag, den Sie aufzeichnen wollen, in keiner Verbindung zu einer Lehrveranstaltung, können Sie für diesen eine separate Streaming-Session starten. Ein Anleitung dazu finden Sie, wenn Sie ein wenig nach unten scrollen, hier.


u:stream - Kann ich andere Personen dazu berechtigen einen Stream für meine Lehrveranstaltung zu starten?

Personen, die in i3v nicht als Lehrende gelistet sind (Tutor*innen, Studienassistent*innen etc.) können berechtigt werden, um Streams für Lehrende im Hörsaal starten zu können. Mehr Informationen und eine Anleitung dazu finden Sie hier.


u:stream - Können veröffentlichte Aufzeichnungen heruntergeladen werden?

Sobald Sie Ihre Aufzeichnungen zur Verfügung stellen, können Studierende diese über einen Player ansehen. Ein Download wird standardmäßig nicht angeboten. Allerdings können Studierende mit geeigneter Software vergleichsweise einfach Downloads von den Aufzeichnungen anfertigen. Der ZID kann dies technisch nicht unterbinden.
Der Zugriff auf zur Verfügung gestellte Aufzeichnungen ist nicht passwortgeschützt. Eine technische Kontrolle, wer auf eine Aufzeichnung bzw. einen Livestream zugreift, findet nicht statt.


u:stream - Was ist der Unterschied zwischen Videokonferenz & Streaming?

Alle Informationen zu Streaming finden Sie in dieser Anleitung. Genauere Infos zu Videoconferencing finden Sie unter Videokonferenz aus dem Hörsaal/Seminarraum. Das Durchlesen beider Anleitungen kann Ihnen helfen zu entscheiden, welche Variante für Ihre Lehrveranstaltung geeigneter ist.


u:stream - Wie binde ich meine Aufzeichnung in Moodle ein?

Eine Anleitung zur Einbindung von Aufzeichnungen in Ihrem Moodle-Kurs finden Sie hier. Sie können die Aufzeichnung per Aktivität Link einfügen oder eine Vorlesungsserie über die Aktivität u:stream.


Kaltura


Kaltura - Ist das Tool die richtige Lösung für mich?

Eine gute Entscheidungshilfe und einen Überblick über die möglichen Tools für Ihre Lehre finden Sie unter Vergleich Einsatzsettings: Collaborate - BBB - Jitsi - MS Teams - u:stream - Kaltura.
Weiters empfehlen wir die Information des CTL unter Lehrveranstaltungsmodelle.


Kaltura - Worin liegt der Unterschied zwischen "Meine Medien" und "Mediengalerie"?

Der Ordner Meine Medien ist der persönliche Ordner jeder*s einzelnen Userin*s. Videos, die Sie dort hochladen, sind nur für Sie zugänglich und nur Sie haben das Recht, diese zu veröffentlichen, sofern Sie anderen nicht explizit die Rechte zur Bearbeitung oder Veröffentlichung einräumen. 

Videos in der Mediengalerie sind für alle mit Lehrenden-Rolle im Kurs sichtbar. Videos welche dort eingebunden sind, können von allen Lehrenden im Kurs in weitere Aktivitäten ebenfalls eingebunden werden.


Kaltura - Was sind "veröffentlichte" Videos?

Medien können zwei Status haben:

  • Privat: Die Medienseite ist nur für den*die Inhaltsinhaber*in sichtbar.

  • Veröffentlicht: Die Medienseite ist, entsprechend den Rechten für veröffentlichte Ziele, für andere Personen ebenfalls sichtbar.

Kaltura - Wo sehe ich die Kapitel eines Videos?

Wenn Sie bei einem Video oben links auf die 3 weißen Balken klicken, öffnet sich die Kapitelübersicht, mit der Sie zwischen den einzelnen Kapiteln navigieren können.

Kaltura - Wo kann ich Videos bearbeiten? Welche Bearbeitungen sind möglich?

Wie Sie Ihre Videos bearbeiten können und welche Bearbeitungen möglich sind, finden Sie hier unter Meine Medien: Verwaltung eigener Videos.


Kaltura - Kann das Kaltura-Quiz bewertet werden bzw. kann es zur Leistungskontrolle herangezogen werden?

Im Testbetrieb dient das Quiz gegenwärtig nur der Selbstüberprüfung der Studierenden, eine Aufzeichnung der Studierenden-Aktivität findet nicht statt.


Kaltura - Ist eine Gruppenabgabe bei Kaltura-Aufgaben möglich?

Ja, Gruppenabgaben sind bei Kaltura-Aufgaben möglich. Diese können in den weiteren Einstellungen aktiviert werden. Wenn Sie Ihren Mauszeiger über das Fragezeichen bewegen, werden die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten genauer erklärt.

Kaltura - Gibt es ein Upload-Limit pro Video?

Derzeit gibt es kein Größen-Limit beim Hochladen von Videos über Kaltura. Allerdings können große Videos viel Zeit in Anspruch nehmen bis diese hochgeladen und verarbeitet sind.


Kaltura - Kann ich Aufzeichnugen aus BBB & Collaborate & u:stream mit Kaltura nachbearbeiten?

Nein, zumindest nicht direkt. Die Systeme sind im Testbetrieb getrennt. Es ist daher nicht möglich, Aufzeichnungen aus den genannten Systemen automatisiert nach Kaltura zu transferieren und dort nachzubearbeiten. 


Kaltura - Finde ich die Aufzeichnungen von u:stream & BBB & Collaborate auch unter Meine Medien?

Nein, Aufzeichnungen, die Sie mit u:stream, BBB oder Collaborate angefertigt haben, werden nicht automatisch unter Meine Medien hinzugefügt. Die Systeme sind im Testbetrieb getrennt.


Kaltura - Ich kann Videos in Moodle nicht abspielen. Ich bekomme die Meldung 3rd-Party-Session-Cookies werden blockiert. Was kann ich tun?

Um Videos über Kaltura wiedergeben zu können, müssen 3rd-Party-Session-Cookies erlaubt sein. Einzelne Browser (z. B. Safari) blockieren derartige Cookies standardmäßig, dann erscheint folgende Meldung:


In diesem Fall ist es notwendig, derartige Cookies für die Wiedergabe von Videos mittels Kaltura zu erlauben. Selbstverständlich können Sie die Einstellung nach erfolgter Nutzung wieder zurückstellen.

Kaltura - Nutzung von Safari unter macOS, 3rd-Party-Session-Cookies erlauben

Gehen Sie im Menü Safari auf Einstellungen. 

Wählen Sie den Reiter Datenschutz und entfernen Sie das Häckchen bei Webssiteübergreifendes Tracking verhindern.

Kaltura - Nutzung von Safari unter iOS, 3rd-Party-Session-Cookies erlauben

Öffnen Sie die Einstellungen Ihres iPhones und wählen Sie Safari.

Deaktivieren Sie die Option Cross-Sidetracking verhindern.

Kaltura - Nutzung von Firefox, 3rd-Party-Session-Cookies erlauben

Öffnen Sie die Einstellungen im Menü rechts oben.

Wechseln Sie zum Reiter Datenschutz & Sicherheit. Unter Benutzerdefiniert ändern Sie die Einstellung für Cookies auf "Zur seitenübergreifenden Aktivitätenverfolgung und von sozialen Netzwerken".

Kaltura - Nutzung von Chrome, 3rd-Party-Session-Cookies erlauben

Öffnen Sie die Einstellungen im Menü oben rechts.

Wählen Sie links Datenschutz und Sicherheit und klicken Sie auf Cookies und andere Websitedaten

Ändern Sie nun die Auswahl so, dass Alle Cookies blockieren und Drittanbieter-Cookies blockieren nicht ausgewählt sind. 


  • No labels