Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Kaltura befindet sich im Rahmen der digitalen Lehre derzeit im Testbetrieb - erweitert bis Ende Wintersemester 2022/23.

Einführung einer Löschregel für Kaltura

Am 23. Jänner 2023 wird eine neue Löschregel für Videos in Kaltura eingeführt: Videos, die nicht mehr in der Lehre genutzt werden, bleiben nicht dauerhaft in Kaltura gespeichert. Dies geschieht aus Gründen der Datensparsamkeit.

Die Löschregel greift in zwei Fällen:

  • bei Kaltura-Videos, die 30 Tage nach dem Hochladen noch in keinem Moodle-Kurs veröffentlicht sind.
  • bei Kaltura-Videos, die zwar in einem Moodle-Kurs veröffentlicht sind, aber in den vergangenen 180 Tagen kein einziges Mal wiedergegeben wurden.

Wenn eines oder mehrere Ihrer Videos von der Regel betroffen sind, erhalten Sie ein E-Mail, in dem alle betroffenen Videos aufgelistet sind. Danach haben Sie 14 Tage Zeit, die Videos (je nach Fall) durch Veröffentlichung in einem Moodle-Kurs bzw. durch Wiedergabe des Videos für mindestens 1 Minute weiter in Kaltura zu behalten. Genauere Informationen erhalten Sie im E-Mail. Sollten Sie die Videos nicht mehr benötigen, müssen Sie nichts tun: Die Videos werden nach Ablauf der 14 Tage automatisch gelöscht.

Die E-Mails gehen nur an den*die Inhaber*in (Owner) der Videos. Mitherausgeber*in (Co-Editor), Mitverleger*in (Co-Publisher) und Mitbetrachter*in (Co-Viewer) werden nicht informiert.

Die Regel wird erstmals am 23.01.2023 auf alle bestehenden Videos angewandt. Kaltura-Videos, für die Sie als Inhaber*in keine Zusendung erhalten, sind im Moment nicht betroffen. 

Wenn Sie mit der Löschung einverstanden sind, aber davor noch eine Sicherungskopie anlegen möchten, können Sie Ihr Video innerhalb der 14 Tage selbst herunterladen. Weitere Infos dazu:


Inhalt


Was ist Kaltura?

Kaltura erlaubt das Hochladen und Verwalten von Videos über Moodle, um diese Studierenden in Moodle zur Verfügung zu stellen. Auch das Aufzeichnen von Bildschirmaufzeichnungen oder Videos ist möglich.

Wo und wie kann ich Videos in Moodle verwalten

Es gibt zwei zentrale Stellen, an denen Sie Videos mit Kaltura in Moodle verwalten können:


  • Meine Medien (Dashboard)

    Unter Meine Medien können bereits vorhandene Videos hochgeladen oder mittels Kaltura eigene Aufnahmen erstellt und bearbeitet werden. Den Punkt Meine Medien finden Sie im Moodle-Dashboard und auf Kursebene.
    Mehr Informationen dazu finden Sie auf folgenden u:wiki-Seiten:

    Meine Medien: Verwaltung eigener Videos

    Aufnahmen mittels Kaltura erstellen

    Der Punkt Meine Medien ist sowohl für Lehrende als auch Studierende sichtbar.



  • Mediengalerie (Moodle Kurs)


    Die Mediengalerie ist nur auf Kursebene vorhanden und nur für Lehrende / Tutor*innen / Sachbearbeiter*innen sichtbar. Diese kann als zentraler Ort für alle Videos im Rahmen einer LV genutzt werden. Alle Videos die in der Mediengalerie hinzugefügt wurden, sind für alle Lehrendenrollen des Kurses sichtbar.

    Mehr Informationen dazu finden Sie auf folgenden u:wiki-Seite:

    Mediengalerie: Verwaltung von Videos auf Kurs-Ebene

Bearbeitungsmöglichkeiten von Videos in Meine Medien bzw. in der Mediengalerie

Über Meine Medien und die Mediengalerie können Sie einzelne Videos öffnen. Jedes Video können Sie bearbeiten, die entsprechenden Möglichkeiten werden auf folgenden Seiten beschrieben:

Einbinden in den Moodle-Kurs


  • Aktivität Kaltura Video (engl. "Kaltura Video Resource")


    Mit der Aktivität Kaltura Video in Moodle können Sie selbst erstellte Video- und Audiodateien hochladen. Sie können Ihre Datei entweder beim Verwenden der Aktivität neu hochladen oder ein bereits hochgeladenes Video aus Meine Medien oder Ihrer Mediengalerie einbinden.
    Mehr Informationen dazu finden Sie auf folgender u:wiki-Seite:

    Kaltura Video: Videos in Moodle hochladen


  • Aktivität Kaltura Aufgabe (engl. "Kaltura Media Assignment")


    Mit der Kaltura Aufgabe können Lehrende eine Aktivität auf Moodle einbinden die es Studierenden ermöglicht Video- und Audiodateien im Rahmen einer Übungsaufgabe abzugeben.
    Mehr Informationen dazu finden Sie auf folgender u:wiki-Seite:

    Kaltura Aufgabe: Studierendeabgabe von Videos

    Zusätzlich gibt es eine Anleitung wie Studierende Abgaben über die Kaltura Aufgabe hochladen können unter Kaltura für Studierende - Videos über die Kaltura Aufgabe hochladen.

  • Editor Kaltura-Button


    Über den Moodle-Editor können Video- und Audiodateien, die über Meine Medien oder die Mediengalerie hochgeladen wurden in eine Textseite eingebunden werden.
    Mehr Informationen dazu finden Sie unter folgender u:wiki-Seite:

    Moodle-Editor: Videos direkt einbinden

    Auch Studierende können, sofern ein Editor vorhanden ist, über den Moodle-Editor Video- und Audiodateien einbinden.

FAQs

Sollten Sie Fragen oder bestimmte Anwendungsfälle bzw. Probleme mit der Bedienung von Kaltura haben, konsultieren Sie bitte folgende Seiten: FAQs zu Kaltura (Testbetrieb)



Weitere Informationen


  • No labels