Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Kaltura befindet sich im Rahmen der digitalen Lehre derzeit im Testbetrieb.

Inhalt


Was ist Kaltura?

Kaltura erlaubt das Hochladen und Verwalten von Videos über Moodle, um diese Studierenden in Moodle zur Verfügung zu stellen. Auch das Aufzeichnen von Bildschirmaufzeichnungen oder Videos ist möglich.

Wo und wie kann ich Videos in Moodle verwalten

Es gibt zwei zentrale Stellen, an denen Sie Videos mit Kaltura in Moodle verwalten können:


  • Meine Medien (Dashboard)

    Unter Meine Medien können bereits vorhandene Videos hochgeladen oder mittels Kaltura eigene Aufnahmen erstellt und bearbeitet werden. Den Punkt Meine Medien finden Sie im Moodle-Dashboard und auf Kursebene.
    Mehr Informationen dazu finden Sie auf folgenden u:wiki-Seiten:

    Meine Medien: Verwaltung eigener Videos

    Aufnahmen mittels Kaltura erstellen

    Der Punkt Meine Medien ist sowohl für Lehrende als auch Studierende sichtbar.



  • Mediengalerie (Moodle Kurs)


    Die Mediengalerie ist nur auf Kursebene vorhanden und nur für Lehrende / Tutor*innen / Sachbearbeiter*innen sichtbar. Diese kann als zentraler Ort für alle Videos im Rahmen einer LV genutzt werden. Alle Videos die in der Mediengalerie hinzugefügt wurden, sind für alle Lehrendenrollen des Kurses sichtbar.

    Mehr Informationen dazu finden Sie auf folgenden u:wiki-Seite:

    Mediengalerie: Verwaltung von Videos auf Kurs-Ebene

Bearbeitungsmöglichkeiten von Videos in Meine Medien bzw. in der Mediengalerie

Über Meine Medien und die Mediengalerie können Sie einzelne Videos öffnen. Jedes Video können Sie bearbeiten, die entsprechenden Möglichkeiten werden auf folgenden Seiten beschrieben:

Einbinden in den Moodle-Kurs


  • Aktivität Kaltura Video (engl. "Kaltura Video Resource")


    Mit der Aktivität Kaltura Video in Moodle können Sie selbst erstellte Video- und Audiodateien hochladen. Sie können Ihre Datei entweder beim Verwenden der Aktivität neu hochladen oder ein bereits hochgeladenes Video aus Meine Medien oder Ihrer Mediengalerie einbinden.
    Mehr Informationen dazu finden Sie auf folgender u:wiki-Seite:

    Kaltura Video: Videos in Moodle hochladen


  • Aktivität Kaltura Aufgabe (engl. "Kaltura Media Assignment")


    Mit der Kaltura Aufgabe können Lehrende eine Aktivität auf Moodle einbinden die es Studierenden ermöglicht Video- und Audiodateien im Rahmen einer Übungsaufgabe abzugeben.
    Mehr Informationen dazu finden Sie auf folgender u:wiki-Seite:

    Kaltura Aufgabe: Studierendeabgabe von Videos

    Zusätzlich gibt es eine Anleitung wie Studierende Abgaben über die Kaltura Aufgabe hochladen können unter Kaltura für Studierende - Videos über die Kaltura Aufgabe hochladen.

  • Editor Kaltura-Button


    Über den Moodle-Editor können Video- und Audiodateien, die über Meine Medien oder die Mediengalerie hochgeladen wurden in eine Textseite eingebunden werden.
    Mehr Informationen dazu finden Sie unter folgender u:wiki-Seite:

    Moodle-Editor: Videos direkt einbinden

    Auch Studierende können, sofern ein Editor vorhanden ist, über den Moodle-Editor Video- und Audiodateien einbinden.

FAQs

  • Worin liegt der Unterschied zwischen Meine Medien und Mediengalerie?

    Der Ordner Meine Medien ist der persönliche Ordner jeder*s einzelnen Userin*s. Videos, die Sie dort hochladen, sind nur für Sie zugänglich und nur Sie haben das Recht, diese zu veröffentlichen, sofern Sie anderen nicht explizit die Rechte zur Bearbeitung oder Veröffentlichung einräumen. 

    Videos in der Mediengalerie sind für alle Lehrenden-Rollen im Kurs sichtbar. Videos welche dort eingebunden sind, können von allen Lehrenden-Rollen im Kurs in weitere Aktivitäten ebenfalls eingebunden werden.

  • Was sind veröffentlichte Videos?

    Medien können zwei Status haben:

    • Privat: Die Medienseite ist nur für den*die Inhaltsinhaber*in sichtbar.

    • Veröffentlicht: Die Medienseite ist, entsprechend den Rechten für veröffentlichte Ziele, für andere Personen ebenfalls sichtbar.

  • Wo sehe ich Kapitel eines Videos?

    Wenn Sie bei einem Video oben links auf die 3 weißen Balken klicken, öffnet sich die Kapitelübersicht, mit der Sie zwischen den einzelnen Kapiteln navigieren können.

  • Wo kann ich Videos bearbeiten? Welche Bearbeitungen sind möglich?

    Wie Sie Ihre Videos bearbeiten können und welche Bearbeitungen möglich sind, finden Sie hier unter Meine Medien: Verwaltung eigener Videos.

  • Kann das Kaltura-Quiz bewertet werden bzw. kann es zur Leistungskontrolle herangezogen werden?

    Im Testbetrieb dient das Quiz nur der Selbstüberprüfung der Studierenden, eine Aufzeichnung der Studierenden-Aktivität findet nicht statt.

  • Ist eine Gruppenabgabe bei Kaltura-Aufgaben möglich?

    Ja, Gruppenabgaben sind bei Kaltura-Aufgaben möglich. Diese können in den weiteren Einstellungen aktiviert werden. Wenn Sie Ihren Mauszeiger über das Fragezeichen bewegen, werden die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten genauer erklärt.

  • Gibt es ein Upload-Limit pro Video?

    Derzeit gibt es kein Größen-Limit beim Hochladen von Videos über Kaltura. Allerdings können große Videos viel Zeit in Anspruch nehmen bis diese hochgeladen und verarbeitet sind.

  • Kann ich Aufzeichnugen aus BBB & Collaborate & u:stream mit Kaltura nachbearbeiten?

    Nein, die Systeme sind im Testbetrieb getrennt. Es ist daher nicht möglich, Aufzeichnungen aus den genannten Systemen automatisiert nach Kaltura zu transferieren und dort nachzubearbeiten. 

  • Finde ich die Aufzeichnungen von u:stream & BBB & Collaborate auch unter Meine Medien?

    Nein, Aufzeichnungen, die Sie mit u:stream, BBB oder Collaborate angefertigt haben, werden nicht automatisch unter Meine Medien hinzugefügt. Die Systeme sind im Testbetrieb getrennt.



Weitere Informationen


  • No labels