Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Outtake

Deutsch

Herausnahme

Englisch

outtake

blooper

boner

Französisch

bêtisier

Definition

Ein Outtake, ist ein Teil eines Werkes, welcher nicht in der Veröffentlichung erscheint.

Eine Szene, die vom Regisseur ausgemustert und nicht in die Filmfassung übernommen wurde.
(Giesen 226)

Teilweise werden die ausgemusterten Szenen auf der DVD im Bonusmaterial veröffentlicht.

Zugehörigkeit

Übergeordnete Begriffe

Footage

Take

Verwandte Begriffe

Untergeordnete Begriffe

Making-of

Herkunft - Etymologische Ableitung

Erstnennung

AutorIn

 

Jahr

 

Publikationstitel

 

Publikationsart

 

Beispiele

North by Northwest Outtakes, R: Alfred Hitchcock, USA 1959

Film: North by Northwest. Reg. Alfred Hitchcock. Metro-Goldwyn-Mayer, 1959. Film

Quelle: "Outtakes from "North by Northwest"" YouTube, 2007. Web. 06 Juni 2013. <http://www.youtube.com/watch?v=n2oPkxyYXg8>.

Weiterführende Literatur

Giesen, Rolf. Lexikon der Special Effects. Von den ersten Filmtricks bis zu den Computeranimationen der Gegenwart. Berlin: Schwarzkopf & Schwarzkopf, 2001. Print.

  1. 17. Dec 2012

    Beispiel: bitte nochmal schauen, das sind keine wirklichen Outtakes! Bitte das richtige Beispiel verlinken oder ein neues eintragen.

    • Erstnennung und Herkunft bitte wieder einfügen
Schreiben Sie einen Kommentar...