Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Lock-Off

Deutsch

fixierte Kamera

Englisch

fixed camera

Französisch 

Definition

Absolut starre Kamera, früher unerlässlich für viele Effektszenen und Kombinationsaufnahmen. (Giesen 172)

Zugehörigkeit

Übergeordnete Begriffe

Kamera

Verwandte Begriffe

Stativ

Superfokus

Tiefenschärfe

Wechselobjektiv

Untergeordnete Begriffe

CCD-Sensoren

Herkunft - Etymologische Ableitung

Erstnennung

AutorIn

 

Jahr

 

Publikationstitel

 

Publikationsart

 

Beispiele

Weiterführende Literatur

Giesen, Rolf. Lexikon der Special Effects. Von den ersten Filmtricks bis zu den Computeranimationen der Gegenwart. Berlin: Schwarzkopf & Schwarzkopf, 2001. Print.

  1. 03. Dec 2012

    Begriff:
    Es gibt weitere Varianten in den genannten Sprachen (alleine schon der in der Überschrift genannte), in Französsisch gibt es den Begriff sicherlich auch.

  2. 17. Dec 2012

    (h2. Herkunft - Etymologische Ableitung) und (h3. Erstnennung) sowie Beispiele fehlen.

Schreiben Sie einen Kommentar...