Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Kader

Deutsch

besonderer Bereich

Kadrage

Englisch

framing

Französisch

cadre

Definition

Der Kader ist das Einzelbild eines Filmstreifens. (Giesen 155)

Zugehörigkeit

Übergeordnete Begriffe

Frame

Verwandte Begriffe

Einstellungsgröße

Fensterfilm

Filmstreifen

Rahmenfilm

Untergeordnete Begriffe

Bildformat

Kadrierung

Herkunft - Etymologische Ableitung

Erstnennung

AutorIn

 

Jahr

 

Publikationstitel

 

Publikationsart

 

Beispiele

Filmstreifen mit 4 Kadern

Weiterführende Literatur

Giesen, Rolf. Lexikon der Special Effects. Von den ersten Filmtricks bis zu den Computeranimationen der Gegenwart. Berlin: Schwarzkopf & Schwarzkopf, 2001. Print.

  1. 03. Dec 2012

    Begriff:
    Es gibt weitere Varianten.

  2. 12. Dec 2012

    Definition ist sehr knapp. Bitte etwas ausführlicher und in eigenen Worten schreiben.

Schreiben Sie einen Kommentar...