Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Inhaltsanalyse

Deutsch

Inhaltsanalyse

Englisch

content analysis

Französisch

l'analyse du contenu

Definition

Mittels der Methode der Inhaltsanalyse werden Texte und Bilder, aber auch TV- und Radiosendungen einer quantitativen oder qualitativen Analyse unterzogen. Insbesondere werden oft Gruppendiskussionen zum Gegenstand von Inhaltsanalysen. Dabei werden Kommunikationsinhalte jeder Art nach festgelegten Regeln in Kategorien klassifiziert. In dieser konventionellen Inhaltsanalyse wird mit erfahrenen und geschulten Kodierkräften gearbeitet.
Bei der quantitativen Inhaltsanalyse werden für jede Dimension Analysekategorien entwickelt, denen das vorliegende Material zugeordnet wird. Auf dieser Basis erfolgt die statistische Auswertung, z. B. als Gruppen- und Zeitvergleich. Die qualitative Inhaltsanalyse bezieht auch Kommunikationsinhalte, die nicht explizit ausgesprochen werden, in die Analyse ein. Durch eine systematische Interpretation wird die inhaltliche Bedeutung von Aussagen ermittelt, ohne das Material auf quantifizierbare Aussagen zu reduzieren. Dabei wird zunächst nach Sichtung des Materials ein System von Kategorien festgelegt, anhand dessen durch die interpretativen Techniken der Zusammenfassung, Explikation und/oder Strukturierung Aussagen aus dem Text herausgefiltert werden.
Auf die Filmwissenschaft bezogen geht die Inhaltsanalyse meist mit der Erstellung eines Einstellungsprotokolls einher.

Zugehörigkeit

Übergeordnete Begriffe

Filmanalyse

Verwandte Begriffe

Ideologiekritik

Kontextanalyse

Textanalyse

Untergeordnete Begriffe

Einstellungsprotokoll

Herkunft - Etymologische Ableitung

von griechisch "analysein", auflösen

Erstnennung

AutorIn

Harold D. Lasswell

Jahr

1927

Publikationstitel

Propaganda Techniques in the World War

Publikationsart

Text

Beispiele

Weiterführende Literatur

Krippendorff, Klaus. Content Analysis. An Introduction to Its Methodology. 2. Aufl. Sage: Thousand Oaks, 2004. Print.

Merten, Klaus. Inhaltsanalyse. Einführung in Theorie, Methode und Praxis. 2. Aufl. Opladen: Westdeutsch, 1995. Print.

  1. 12. Dec 2012

    Definition bitte in eigenen Worten schreiben.
    Stichwort zur Vollständigkeit fehlt.

Schreiben Sie einen Kommentar...