Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Bullet Time

Deutsch

Bullet Time

Englisch

bullet time

flow motion

time slice

Französisch

bullet time

Definition

Ist ein Spezialeffekt, bei dem der Eindruck einer Kamerafahrt um ein in der Zeit eingefrorenes Objekt herum entsteht. Er wird durch das in-Reihe-Schalten mehrere Kameras erzeugt, welche in sehr kurzen Abständen Einzelbilder aufnehmen. In der Praxis muss oft massiv CGI eingesetzt werden, um die Einzelbilder glaubwürdig mit einander zu verbinden.
Der Spezialeffekt erlaubt, schnelle Geschehnisse, zum Beispiel fliegende Pistolenkugeln, genau und von verschiedenen Blickwinkeln aus zu sehen. Ebenso sind Verlangsamungen bis hin zum Stillstand und sogar rückwärtslaufende Zeit möglich.

Zugehörigkeit

Übergeordnete Begriffe

Spezialeffekt

visual effects

Verwandte Begriffe

Kamerafahrt

Zeitlupe

Untergeordnete Begriffe

Herkunft - Etymologische Ableitung

(von engl. bullet ‚Projektil‘ und time ‚Zeit‘)

Grundlagen des Konzeptes wurden 1967 in der japanischen Zeichentrickserie Speed Racer gelegt, in deren Vorspann der Protagonist aus seinem Fahrzeug springt, wobei in einer verlangsamten Zeit die Kameraperspektive um 90° zur Seite gedreht wird. Der erste Einsatzes von Bullet Time in einem Spielfilm kann im südafrikanischen Actionfilm Kill and Kill Again (1981) gefunden werden.
Der Spezialeffekt-Künstler Tim MacMillan nennt neben dem Kubismus den Pionier der Chronofotografie Eadweard Muybridge explizit als Vorläufer der Bullet-Time-Technik.

Erstnennung

AutorIn

 

Jahr

 

Publikationstitel

 

Publikationsart

 

Beispiele

The Matrix

Film: The Matrix. Reg. Andy Wachowski und Lana Wachowski. Warner Bros. Pictures, 1999. Film.

Filmstelle: Neo (Keanu Reeves) weicht Kugeln aus.

Timecode (Einstellung): 1:46:28 - 1:46:40

Quelle: "Bullet Time." YouTube, 2007. Web. 07 Juni 2013. <http://www.youtube.com/watch?v=WhxbYTMNMxo>.

Weiterführende Literatur

Green, Dave. "Better than SFX". The Guardian 5 Juni 1999: o.S. Web. 4 Apr. 2013. <http://www.guardian.co.uk/film/1999/jun/05/features2?INTCMP=SRCH>.

  1. 21. Nov 2012

    Zitierweise nicht MLA entsprechend.

  2. 03. Dec 2012

    Begriff:
    Mehr Varianten, vor allem in Deutsch, vorhanden.

Schreiben Sie einen Kommentar...