Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Mit dem Video-Tool Kaltura können Sie Video- und Audioaufnahmen selbst erstellen und in Moodle veröffentlichen.

Inhalt

Expressaufnahme

1) Im ausgeklappten Seitenmenü können Sie in Moodle unter Meine Medien zu Ihrer Medienseite eine neue Aufnahme hinzufügen.


2) Wählen Sie unter Neu hinzufügen die Expressaufnahme aus

und erlauben Sie den Zugriff auf Ihre Kamera und Ihr Mikrofon.

Die Aufnahme-Funktion funktioniert nicht mit dem Webbrowser Safari.


3) Über das Einstellungssymbol können Sie ggf. die gewünschte Webcam auswählen.


4) Um die Aufzeichnung zu starten, klicken Sie auf den roten Kreis. Falls Sie eine reine Audioaufzeichnung wünschen, können Sie die Kamera über das Einstellungsicon deaktivieren.



5) Falls Sie mit Ihrer Aufzeichnung nicht zufrieden sind, können Sie eine neue anfertigen. Andernfalls wird mit Dies verwenden die Aufzeichnung auf Moodle hochgeladen.


6) Während die Datei hochgeladen wird, können Sie einen Namen und gegebenenfalls eine Beschreibung für die Aufzeichnung vergeben. Es besteht auch die Möglichkeit Tags zur Kategorisierung der Aufzeichnung zu verwenden.

Weiters haben Sie die Möglichkeit, die Sichtbarkeit der Aufzeichnung auf der Medienseite zu verändern:

  • Privat: Nur Sie können die Aufnahme in Ihrem Ordner Meine Medien sehen.
  • Veröffentlicht: Sie stellen die Aufnahme in die Mediengalerie eines Moodle-Kurses, in dem Sie Lehrende*r sind. Dort können auch andere Lehrenden-Rollen des Kurses auf die Datei zugreifen (Studierende haben im Testbetrieb keinen direkten Zugriff auf die Mediengalerie).


7) Sobald der Upload erfolgt ist und Sie gespeichert haben, können Sie die Aufzeichnung in Moodle verwenden. Zur Veröffentlichung in Moodle finden Sie weitere Informationen in folgenden Anleitungen:

Das aufgenommene Video steht in diesem Fall bereits im Ordner Meine Medien zur Auswahl.

Kaltura Capture

1) Im ausgeklappten Seitenmenü können Sie in Moodle unter Meine Medien zu Ihrer Medienseite eine neue Aufnahme hinzufügen.


2) Wählen Sie unter Neu hinzufügen die Kaltura Capture Option aus. 


3) Falls Sie das Programm noch nicht installiert haben, können Sie es über die Download-Links herunterladen und installieren, sonst startet es automatisch.

Sollten Sie bei der Installation von Kaltura Capture auf einem von der Universität verwalteten Rechner auf Probleme stoßen, wenden Sie sich bitte an Ihre*n EDV-Betreuer*in.


4) Eventuell müssen Sie in Ihrem Betriebssystem noch Sicherheitseinstellungen vornehmen, um die Berechtigung zur Bildschirm-, Kamera- und Audioaufnahme zur erhalten.


5) Sie können BildschirmKamera und Audio als Quelle aktivieren und deaktivieren. Wenn Sie Bildschirm und Kamera aufnehmen, können Studierende später bei der Wiedergabe zwischen Anzeigeoptionen der beiden Quellen frei wählen.



6) Bei Bildschirmaufnahmen können Sie den gesamten Screen, oder auch nur einen Bildschirmausschnitt auswählen.

Wenn Sie beim Aufzeichnen...

  • eine Powerpoint-Präsentation (PPT) verwenden,
  • die Präsentation im Vollbild wiedergeben,
  • und unter Windows arbeiten (in einer zukünftigen Version soll die Funktion auch unter masOS zur Verfügung stehen)

werden die Folienwechsel automatisch erkannt und für jede Folie ein Kapitel angelegt, in dem auch der Text durchsuchbar ist. Die Kamera kann unabhängig davon zusätzlich verwendet werden.


7) Klicken Sie auf den roten Kreis, um eine Aufnahme zu starten. Während die Aufnahme läuft , können Sie diese pausieren, stoppen oder verwerfen. Weiters können Sie Anzeige-Einstellungen vornehmen.

 

8) Nach erfolgter Aufzeichnung können Sie einen Namen und gegebenenfalls eine Beschreibung für die Aufzeichnung vergeben. Es besteht auch die Möglichkeit Tags zur Kategorisierung der Aufzeichnung zu verwenden.



9) Sobald der Upload erfolgt ist, können Sie die Aufzeichnung in Moodle verwenden. Zur Veröffentlichung in Moodle finden Sie folgende Anleitungen:

Das aufgenommene Video/Audio steht in diesem Fall bereits im Ordner Meine Medien zur Auswahl.

Nachdem ein Video mittels Kaltura Capture hochgeladen wurde, kann es einige Zeit dauern, bis dieses in Ihrem Meine Medien Bereich aufscheint. 



  • No labels