Child pages
  • info434
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

INFORMATIONSBLATT FOLGE 434

LEICHTATHLETIK

 

LEICHATHLETIK
Was ist Leichtathletik?
Die Sommersportart Nummer 1 bei den Olympischen Spielen fasziniert alt und jung, groß und klein gleichermaßen, da sie so vielfältig ist, wie der Sport nur sein kann. Nicht nur laufen, springen, werfen gehört zum Training der Leichtathletik. Es ist eine allumfassende Sportart, die den Körper formt, kräftigt und zu einer gesünderen Lebensweise beiträgt.
Elemente des Spielsports (wie z.B. Basketball, Frisbee, Fußball zum Aufwärmen) sowie allgemeine Kräftigung (Bauch, Rücken, Beine) und Beweglichkeit gehören neben der Technikschulung (Hürdenlauf, Hochsprung, Speerwurf, Stabhochsprung,…) zum festen Repertoire unseres Kurses.
Für wen ist dieser Kurs?
Anfänger und Fortgeschrittene werden gleichermaßen betreut, da gleich zwei ausgebildete Trainerinnen zur Verfügung stehen. Sportstudenten, die für die Aufnahmeprüfung trainieren wollen, werden ebenfalls in den für sie wichtigen Disziplinen trainiert (Hürden, Kugel, Hochsprung sowie aus dem Basistest: Ausdauer, Schnelligkeit, Sprungtechnik).
Kursleiter
Die Übungsleiter Lisi Plazotta und Victoria Schreibeis geben gerne ihr Wissen an alle Interessierten weiter. Beide waren/sind im Spitzensport aktiv. Während Lisi neben zahlreichen Österreichischen Meistertiteln auch die Österreichische Rekordhalterin im Mehrkampf (Halle) sowie Nationaltrainerin Mehrkampf ist, kann Victoria einige Europameisterschaftsteilnahmen und Staatsmeistertitel im Hürdensprint vorweisen. Beide sind außerdem ausgebildete Sportwissenschafter und Leichtathletiktrainer.
Wir würden uns freuen auch dich in unserem Kurs begrüßen zu dürfen!
Treffpunkt zur 1.Einheit: Halle 3 (USZ I)
Ausrüstung: Laufschuhe, Sportbekleidung für drinnen + draußen

 

 

  • No labels