Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

INFORMATIONSBLATT FOLGE 75

FELDENKRAIS METHODE


Bewußtheit durch Bewegung
So mancher große Geist hat selbst erkannt, daß er seine Fähigkeiten und was er durch diese produziert, seiner Methode des Selbstgebrauchs verdankt - meint Dr. M. Feldenkrais.
Auch Sie können, wie soviele Menschen vor Ihnen - Schauspieler, Athleten, Dirigenten, Sänger, Instrumentalisten, Sportler - die Qualität Ihres Tuns verbessern. Die Regie für dieses Lernen mit und an sich selbst, kann man dann bald selbst übernehmen und lebenslang fortsetzen.
Wie geht das vor sich?
Feldenkraisarbeit setzt an bei Bewegung, in ihr zeigt sich, wie eine Absicht umgesetzt wird in Tun: leichte Bewegungen im Liegen, Sitzen, Stehen, Gehen, lassen Sie ihre Muster der Ausführung erkennen, sie ergänzen, modifizieren und verändern.
Was wird dabei angesprochen?
Erhöhte Aufmerksamkeit und Selbstwahrnehmung können bewirken, daß eine Einheit entsteht, welche die gesamten Fähigkeiten eines Menschen verschmelzen läßt: Sinnesempfindung, Gefühl, Denken und Handeln machen gemeinsame Sache - er erlebt sich selbst als Urheber gelungenen Tuns und Selbstgebrauchs.
Effizienz und Eleganz der Methode beruhen auf der Tatsache, daß Dr. M. Feldenkrais (1904-1984) Physiker, Judomeister, in ihr westliche Wissenschaft, östliche Kampfkunst und kybernetisches Denken vereinte und sie freihielt von weltanschaulichen Implikationen.
Für alle, die interessiert sind an:


Das eigene Potential aufspüren
ausbauen können, ist Essenz des Lebens

Feldenkrais


sich leicht und harmonisch bewegen
sich kennen und organisieren lernen
Streß reduzieren und
sich Wohlbefinden verschaffen können

BITTE WARME BEQUEME KLEIDUNG (HOSE), SOCKEN MITBRINGEN
*1 STUNDE VORHER NICHTS ESSEN

Stichwörter
  • Keine