Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Arten von Strichen

Es gibt drei Arten1 von Strichen: Geviertstrich, Halbgeviertstrich und Bindestrich. Nur der Bindestrich ist auf der Tastatur standardmäßig inkludiert.

1 Eigentlich gibt es noch mehr z.B. das Minus und den figure dash, aber die drei reichen fürs erste.

StrichBezeichnungHTMLLaTeXAlt (Windows)
Geviertstrich, em dash—---Alt+0151
Halbgeviertstrich, en dash–--Alt+0150
-Bindestrich, hyphen(nicht notwendig)-(nicht notwendig)

Verwendung von Strichen

Die Verwendung der einzelnen Striche ist sprachspezifisch.

Deutsch

Geviertstrich (—)

Der Geviertstrich wird im Deutschen außer als Aufzählungspunkt nicht verwendet.

Halbgeviertstrich (–)

Der Halbgeviertstrich wird im Deutschen als Gedankenstrich und als Bis-Strich verwendet.

Als Gedankenstrich: für gedankliche Einfügungen oder Anhängen von Nebensätzen oder als Ersetzung von Aufzählungspunkten. Als Gedankenstrich gibt es Leerzeichen vor oder nach dem Halbgeviertstrich.

Ja

Diese Laserschutzbrille schützt die Augen – wenn man sie aufsetzt.

Diese Laserschutzbrille schützt – im Bereich des Möglichen – die Augen.

Nein

Diese Laserschutzbrille schützt die Augen–wenn man sie aufsetzt.

 

Als Bis-Strich: für Angaben von Zahlenbereichen ersetzt der Strich das Wort „bis“. Er sollte aber nicht verwendet werden, wenn vorher das Wort „von“ ausgeschrieben ist. Als Bis-Strich gibt es keine Leerzeichen vor oder nach dem Halbgeviertstrich. Außerdem kann der

Ja

Diese Laserschutzbrille schützt im Bereich 400–700 nm.

Diese Laserschutzbrille schützt im Bereich von 400 bis 700 nm.

(als Streckenstrich) Wir fliegen die Route Wien–Paris–New York.

Nein

Diese Laserschutzbrille schützt im Bereich 400 – 700 nm.

Diese Laserschutzbrille schützt im Bereich von 400–700 nm.

Außerdem kann der Halbgeviertstrich verwendet werden, um Nullen bei Angaben von runden Geldbeträgen zu ersetzen. In diesem Fall: kein Leerzeichen nach dem Komma, ein Leerzeichen (oder einen kleinen Abstand wenn möglich) zwischen Halbgeviertstrich und Währungszeichen.

Ja
15,– €

Bindestrich (-)

Der Bindestrich wird immer ohne Leerzeichen davor oder danach verwendet. Der Bindestrich wird im Deutschen in folgenden Fällen verwendet:

Zusammensetzungen mit Abkürzungen, Einzelbuchstaben und Ziffern

Ja
Kfz-Brief, Dipl.-Ing., H-Milch, i-Punkt, 100-prozentig, 15°-Meridian

Verbindung von Wörtern in Komposita: Bei der Zusammensetzung von Wörtern im Deutschen muss zwischen allen Wörtern ein Bindestrich verwendet oder die Wörter alle zusammengeschrieben werden.

Ja

Donau-Dampf-Schiff-Fahrts-Gesellschaft

Donaudampfschifffahrtsgesellschaft

Gerhard-Hanappi-Stadion

U-Bahn-Waggon

Nein

Donau Dampf Schiff Fahrts Gesellschaft

Gerhard Hanappi-Stadion

U-Bahn Waggon

Der Bindestrich wird auch als Trennstrich am Zeilenende bei Silbentrennung verwendet.

Englisch

Geviertstrich (—)

Der Geviertstrich wird im Englischen als Gedankenstrich verwendet (für dieselben Dinge wie im Deutschen). Als Gedankenstrich gibt es keine Leerzeichen vor oder nach dem Geviertstrich.

Yes
Upon discovering the errors—all 124 of them—the publisher immediately recalled the books.
No
Upon discovering the errors — all 124 of them— the publisher immediately recalled the books.

Halbgeviertstrich (–)

Der Halbgeviertstrich wird im Englischen wie im Deutschen als Bis-Strich verwendet. Es gibt keine Leerzeichen vor oder nach dem Halbgeviertstrich. Er ersetzt das Wort „through“ oder „to“. Ebenso wie im Deutschen sollte er nicht verwendet werden, wenn das Wort „from“ oder „between“ vorher irgendwo ausgeschrieben ist.

No
He served as dean between 1996–2000.

Auch für Sportergebnisse oder die Ergebnisse von Abstimmungen wird der Halbgeviertstrich verwendet.

Yes

Rapid Vienna won 3–0.

The Supreme Court voted 5–4 to uphold the decision.

Außerdem wird der Halbgeviertstrich im Englischen verwendet, um Konflikte oder Verbindungen zwischen gleichwertigen Partn(er|erinnen) anzuzeigen.

Yes

The liberal–conservative debate

Superfluidity of Bose–Einstein condensate

Manchmal wird der Halbgeviertstrich auch verwendet, um eine Zusammensetzung von Wörtern anzuzeigen, bei denen eines der Wörter wieder ein zusammengesetztes Wort (aber ohne Strich) ist.

Yes
They were a bunch of prep school–educated snobs.

Bindestrich (-)

Der Bindestrich wird immer ohne Leerzeichen davor oder danach verwendet. Der Bindestrich wird im Englischen verwendet, um zwei Wörter miteinander zu verbinden, die aber zusammen ein ganzes Wort (mit einem einheitlichen Sinninhalt) ergeben. (Im Gegensatz zum letzten Beispiel beim Halbgeviertstrich, wo die resultierende Verbindung immer noch die beiden Sinninhalte getrennt behält: Das „Bose–Einstein condensate“ ist nicht ein Einstein condensate, das irgendwie noch durch Bose näher bestimmt wird.)

Yes
I went to the check-in desk.

Auch im Englischen wird der Bindestrich als Trennstrich bei der automatischen Silbentrennung am Zeilenende verwendet.

Keyboardlayout mit typografischen Zeichen

Dieses deutsche Keyboardlayout für Windows enthält die oben beschriebenen Striche und noch einige andere typografische Sonderzeichen direkt integriert zur leichteren Benutzung. Es wurde mit dem Microsoft Keyboard Layout Creator 1.4 erstellt und funktioniert auf jeden Fall unter Windows 7, potenziell auch unter anderen Windows-Versionen.

Download & Installation

  1. Das .zip-Archiv herunterladen, entpacken und setup.exe laufen lassen. Das Keyboardlayout sollte nun installiert sein.
  2. Nun muss das neue Keyboard noch als Standardkeyboard eingestellt werden. Dazu gehen Sie zu Control Panel > Region and Language > Keyboards and Languages > Change keyboards…
  3. Im Tab General sollte nun unter German (Austria) das Keyboard German - Custom aufgetaucht sein zusätzlich zum vorhandenen Keyboard German (das ist das standardmäßige deutsche Tastaturlayout).
  4. (Falls Sie kein deutsches Standardtastaturlayout haben, können Sie diesen Schritt überspringen.) Klicken Sie auf das alte Layout German und dann rechts auf Remove, sodass nur noch das neue Layout German - Custom vorhanden ist.
  5. Klicken Sie auf die Überschrift German (Austria) und bewegen Sie sie mit Move Up bis an die oberste Stelle, falls sie noch nicht dort steht.
  6. Nun sollten Sie das neue Keyboardlayout überall als Standardlayout verwenden können.

Sonderzeichenbelegung des Keyboards

ZeichenBezeichnungTastenkombination
GeviertstrichAltGr+K
HalbgeviertstrichAltGr+L
engl. Anführungszeichen linksAltGr+Ö
engl. Anführungszeichen rechtsAltGr+Ä
EllipseAltGr+,
dt. Anführungszeichen linksAltGr+.
dt. Anführungszeichen rechtsAltGr+-
Stichwörter
  • Keine